Verlage: „SZ“ im Netz bald kostenpflichtig

DER SPIEGEL - 28.02.2015

„SZ“ mit Bezahlschranke; Bei der „Süddeutschen Zeitung“ ("SZ") senkt sich Ende März im Internet die Bezahlschranke. Von da an werden Inhalte auf der Website des Blattes nach dem sogenannten Metered Model abgerechnet, das auch… mehr...

Früherer SPIEGEL-Chefredakteur: Georg Mascolo koordiniert Recherecheverbund von „SZ“, NDR und WDR

SPIEGEL ONLINE - 24.01.2014

Neue Aufgabe für Georg Mascolo: Der frühere Chefredakteur des SPIEGEL leitet künftig das Investigativ-Team von „Süddeutscher Zeitung“, NDR und WDR. mehr...

DDoS-Angriff: „Süddeutsche“-Website zeitweise lahmgelegt

SPIEGEL ONLINE - 14.02.2013

Netzangriff auf die Freiheit der Presse: Unbekannte haben die Website der „Süddeutschen Zeitung“ am Donnerstag zeitweise lahmgelegt. Massenhafte Abfragen blockierten die Server. mehr...

Tarifkonflikt: Redakteure bestreiken „Süddeutsche Zeitung“

SPIEGEL ONLINE - 04.05.2011

Weniger Seiten für die Leser, Wut in den Bäuchen der Redakteure: Bei der „Süddeutschen Zeitung“ beteiligten sich am Mittwoch etwa 150 Journalisten an einem Warnstreik. Es geht um Verschlechterungen im neuen Tarifvertrag. Die jüngsten Verhandlungen in Dortmund wurden ergebnislos abgebrochen. mehr...

BGH-Urteil zu Kurzkritiken: Streit um Perlentaucher geht weiter

SPIEGEL ONLINE - 01.12.2010

Der Bundesgerichtshof hat im Streit von „SZ“ und „FAZ“ mit dem Perlentaucher kein abschließendes Urteil gefällt. Wegen Verfahrensfehlern muss die Klage gegen die kommerzielle Auswertung von Kurzkritiken durch die Website noch mal von einem Berufungsgericht verhandelt werden. mehr...

Wechsel bei der „SZ“: Kurt Kister steigt zum Chefredakteur auf

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2010

Erleichterung statt Überraschung bei der „Süddeutschen Zeitung": Wie erwartet wird Kurt Kister Nachfolger von Chefredakteur Hans Werner Kilz, der zum Jahresende ausscheidet. Die Redaktion begrüßt den Wechsel - und erwartet vom bisherigen Vize Kister, nicht jede Sparmaßnahme zu akzeptieren. mehr...

Anzeigenkrise: Süddeutscher Verlag streicht noch mehr Stellen

SPIEGEL ONLINE - 28.10.2009

Auch vor Deutschlands journalistischen Schwergewichten macht die Medienkrise nicht Halt: Zum zweiten Mal im laufenden Jahr könnten bei der „Süddeutschen Zeitung“ Arbeitsplätze wegfallen. Dem Verlag drohen Verluste in zweistelliger Millionenhöhe. mehr...

VERLAGE: „Süddeutsche“ muss Personal sparen

DER SPIEGEL - 11.04.2009

„Süddeutsche“ baut Jobs ab; Einsparungen in der Zeitungskrise: Bei der „Süddeutschen Zeitung“ ("SZ") haben rund 70 Angestellte das Angebot des Verlags angenommen, gegen eine Abfindung das Haus zu verlassen, heißt es in… mehr...

ZEITSCHRIFTEN: Aus für „Wir“

DER SPIEGEL - 02.03.2009

Süddeutscher Verlag stellt „Wir“ ein; Der Versuchsballon ist geplatzt: Das Familienmagazin „Wir“ aus dem Süddeutschen Verlag wird nach nur einer Ausgabe eingestellt. Begründet wird der Schritt mit dem momentan schwierigen… mehr...

Medienkrise: „SZ“-Redakteure bangen um ihren Job

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2008

Herbe Einschnitte bei der „Süddeutschen Zeitung": Die Verlagsleitung hat einen „deutlichen Stellenabbau“ angekündigt. Mitarbeiter fürchten jetzt einen ähnlichen Job-Kahlschlag wie nach dem Platzen der Dotcom-Blase. Damals mussten fast hundert Redakteure gehen. mehr...