Sprengsatz im Kaukasus

SPIEGEL Chronik - 10.12.2008

Georgiens Präsident Saakaschwili lässt seine Armee in die abtrünnige Provinz Südossetien einmarschieren - und löst einen kriegerischen Konflikt mit Russland aus. mehr...

Kaukasus: Zehntausende Südosseten haben Angst vor Heimkehr

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2008

Die Sicherheitslage in Südossetien bleibt angespannt: Amnesty International berichtet von Schießereien, Plünderungen und Entführungen. Die georgische Regierung verlangt derweil vor den Genfer Friedensgesprächen eine unabhängige Untersuchung des Krieges. mehr...

Südossetien: Neuer Regierungschef kommt aus Russland

SPIEGEL ONLINE - 22.10.2008

Das von Georgien abtrünnige Südossetien hat einen neuen Regierungschef. Er stammt aus Russland und hat 20 Jahre für den dortigen Geheimdienst gearbeitet. Schon sein Vorgänger galt als Mann Moskaus. mehr...

Südossetien: Russischer Befehlshaber bei Anschlag getötet

SPIEGEL ONLINE - 04.10.2008

Anschlag in Südossetien: Bei einer Bombenexplosion wurden acht Menschen getötet, darunter auch der russische Stabschef der Region. Russland macht Georgiens Regierung dafür verantwortlich. Die wies eine Beteiligung zurück - und unterstellt der Gegenseite eine Verzögerungstaktik. mehr...

Südossetien: Bombe tötet sieben russische Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2008

Anschlag in der südossetischen Hauptstadt Zchinwali: Eine Autobombe explodierte neben dem Kommandostab der russischen Friedenstruppen. Die Führung der von Georgien abtrünnigen Region hält den georgischen Geheimdienst für den Urheber. mehr...

Moskaus Machtspiele: Merkel verspricht härtere Gangart gegenüber Russland

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2008

Krieg gegen Georgien, Anerkennung Südossetiens und Abchasiens - bei Russlands baltischen Nachbarn wächst die Angst. Bei ihrem Besuch soll ihnen Kanzlerin Merkel die Sorgen nehmen. Doch wie weit würde die Nato tatsächlich gehen, wenn ihr Beistand gefordert wäre? mehr...

Georgien-Konflikt: In Washington nahm niemand das Telefon ab

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2008

Wer ist Schuld am Kurzkrieg zwischen Georgien und Russland? Die Rekonstruktion der Ereignisse zeigt die Hilflosigkeit der Vermittler. Die russischen Top-Diplomaten Jurij Popow und Grigorij Karasin schildern dem SPIEGEL die Stunden vor Kriegsausbruch - und erheben Vorwürfe gegen die USA. mehr...

Kaukasus-Krieg: Teenager machten Jagd auf Saakaschwilis Panzer

SPIEGEL ONLINE - 26.08.2008

Junge Männer kämpften auf eigene Faust mit Kalaschnikows, 16-Jährige warfen mit Molotow-Cocktails: Als Georgiens Truppen am 7. August nach Zchinwali einrückten, unterschätzten sie den Widerstandswillen der ossetischen Bürger. Jetzt triumphiert ein lokales Regime von Russlands Gnaden. mehr...

Südossetien: Moskau riskiert Verstoß gegen das Völkerrecht

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2008

Das russische Oberhaus und die Duma fordern vom Kreml, die Unabhängigkeit der abtrünnigen Regionen Abchasien und Südossetien anzuerkennen. Doch das wäre ein Bruch des Völkerrechts, sagt der Experte Thomas Bruha SPIEGEL ONLINE. mehr...

KAUKASUS: Chronik einer Tragödie

DER SPIEGEL - 25.08.2008

Wer trägt die Schuld am Krieg in Georgien? Die Anfänge reichen weit hinter den 7. August zurück, und die Rekonstruktion der Ereignisse zeigt, dass Saakaschwili wie Putin Vorbereitungen für den Ernstfall trafen. Amerikaner und Europäer hätten wissen müssen, was sich zusammenbraut. mehr...