Tote Fußballanhängerin in Iran: Das Fanal des blauen Mädchens

Tote Fußballanhängerin in Iran: Das Fanal des blauen Mädchens

SPIEGEL ONLINE - 10.09.2019

Iran im Jahr 2019: Eine Frau wird festgenommen, weil sie ein Fußballspiel besuchen will. Sie zündet sich nach einem Gerichtstermin an und erliegt ihren Verletzungen. Nun debattiert das Land erneut über das Stadionverbot für Frauen. Von Christoph Sydow mehr...

Geplantes Treffen mit Teheraner Kollegen: US-Botschaft und CDU kritisieren Berliner Bürgermeister Müller scharf

Geplantes Treffen mit Teheraner Kollegen: US-Botschaft und CDU kritisieren Berliner Bürgermeister Müller scharf

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2019

Der Bürgermeister von Teheran besucht Berlin und soll dort vom Regierenden Bürgermeister Müller empfangen werden. Die US-Botschaft, die Berliner CDU und Kurdenvertreter fordern eine Absage der Veranstaltung. mehr...


Geplantes Treffen mit Teheraner Kollegen: US-Botschaft und CDU kritisieren Berliner Bürgermeister Müller scharf

SPIEGEL ONLINE - 05.09.2019

Der Bürgermeister von Teheran besucht Berlin und soll dort vom Regierenden Bürgermeister Müller empfangen werden. Die US-Botschaft, die Berliner CDU und Kurdenvertreter fordern eine Absage der Veranstaltung. mehr...

Illegaler Trick in Iran: Im Krankenwagen am Stau vorbei

SPIEGEL ONLINE - 22.08.2019

Die iranische Hauptstadt Teheran wird von Staus geplagt. Reiche Iraner haben offenbar einen Trick gefunden, um diese zu umgehen: Sie nutzen private Krankenwagen. mehr...

Iranerinnen im Fußballstadion: „Das ist ein Fall für die Justiz“

SPIEGEL ONLINE - 18.10.2018

Am Dienstagabend waren erstmals seit 37 Jahren Frauen zu einem Fußballspiel ins Stadion gelassen worden. Am Tag danach meldete sich Irans Generalstaatsanwalt zu Wort: „Es ist eine Sünde.“ mehr...

Nach 37 Jahren: Iran lässt weibliche Fußballfans zu einem Spiel ins Stadion

SPIEGEL ONLINE - 17.10.2018

Sie feiern mehr als ein Führungstor: Erstmals seit 1981 haben Behörden in Teheran Frauen und Männer gemeinsam ins Azadi-Stadion gelassen. Allerdings nur eine begrenzte Auswahl. mehr...

Fußball-Weltenbummler: Winfried Schäfer wird Trainer in Teheran

SPIEGEL ONLINE - 03.10.2017

Vielleicht noch einmal eine neue Kultur kennenlernen: Winfried Schäfer meint es offensichtlich ernst damit. Der 67-Jährige hat jetzt einen Zweijahresvertrag beim iranischen Erstligisten Esteghlal Teheran unterschrieben. mehr...

Iran: Frauen vom Marathon in Teheran ausgeschlossen

SPIEGEL ONLINE - 05.04.2017

Zuletzt durften sich Frauen in Iran erstmals Hoffnungen machen, an einem Marathon teilzunehmen. Nun ruderte der Gottesstaat zurück. Stattdessen sollen sie über eine kürzere Distanz laufen. mehr...

Teheran: Dutzende Menschen sterben bei Hochhaus-Einsturz

SPIEGEL ONLINE - 19.01.2017

Ein Hochhaus ist in der iranischen Hauptstadt Teheran eingestürzt. Das berichtet das staatliche Fernsehen. In dem Gebäude war ein Brand ausgebrochen. Feuerwehrleute waren im Innern, als es zusammenfiel. 30 von ihnen sollen gestorben sein. mehr...

Personalien: Gebremster Wüterich

DER SPIEGEL - 06.02.2016

Als Hamlet beim internationalen Theaterfestival in Teheran muss Schauspieler Lars Eidinger zurückhaltend agieren; „Ich würde nicht sagen, dass ich mich gern vor Leuten ausziehe“, hat der Schauspieler Lars Eidinger,40, einmal gesagt.… mehr...

Reaktion auf Hinrichtung von Geistlichem: Demonstranten greifen saudi-arabische Botschaft in Teheran an

SPIEGEL ONLINE - 02.01.2016

Die saudi-arabische Botschaft in Teheran ist von Demonstranten attackiert worden. Augenzeugen zufolge gingen Teile des Gebäudes in Flammen auf. Damit reagierten die Angreifer auf die Hinrichtung eines schiitischen Geistlichen in Saudi-Arabien. mehr...

Nach 36 Jahren: Geiseln von Teheran erhalten Millionen-Entschädigung

SPIEGEL ONLINE - 24.12.2015

444 Tage lang hielten iranische Studenten mehr als 50 Geiseln in der amerikanischen Botschaft in Teheran fest. 36 Jahre nach dem Ereignis sollen die Opfer nun eine Entschädigung erhalten - aus dem US-Haushalt. mehr...