Wagenknecht bei "Anne Will": "Innerlich immer ausgebrannter"

Wagenknecht bei "Anne Will": "Innerlich immer ausgebrannter"

SPIEGEL ONLINE - 18.03.2019

Ist es Arbeit, bei "Anne Will" zu sitzen? Für Sahra Wagenknecht, die Stress und Überlastung krank gemacht haben, offenbar nicht. Eine Debatte über die Gründe für toxische Arbeitsverhältnisse kam dennoch in Gang. Von Arno Frank mehr... Forum ]

Flüchtlingsstreit: Seehofer schlägt gegen de Maizière zurück

SPIEGEL ONLINE - 11.02.2019

Ex-Innenminister Thomas de Maizière äußerte sich kritisch über Aussagen von Horst Seehofer zur Flüchtlingspolitik. Der CSU-Politiker wirft seinem Amtsvorgänger deshalb schlechten Stil vor. mehr...

Rückblick auf Flüchtlingsstreit: De Maizière nennt Seehofers Kritik „ehrabschneidend“

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2019

„Herrschaft des Unrechts“ - so urteilte Horst Seehofer einst über die Flüchtlingspolitik. Im SPIEGEL begründet Ex-Innenminister Thomas de Maizière erstmals ausführlich, warum er 2015 die Grenze nicht schloss. mehr...

Fall Anis Amri: De Maizière schickte umstrittene Mitarbeiterin offenbar selbst in Untersuchungsausschuss

SPIEGEL ONLINE - 14.10.2018

Im Ausschuss, der Behördenfehler im Umgang mit dem Attentäter Anis Amri aufarbeiten soll, saß eine Ex-Verfassungsschützerin. Wer hat sie dorthin entsandt? Ein Bericht sagt: Die Entscheidung kam von ganz oben. mehr...

Bamf-Skandal: De Maizière übernimmt politische Verantwortung

SPIEGEL ONLINE - 15.06.2018

Der Innenausschuss geht in einer Sondersitzung der Frage nach, wer für die Missstände in der Bremer Bamf-Außenstelle verantwortlich ist. Bei Ex-Bundesinnenminister de Maizière brauchen die Abgeordneten nicht lange zu bohren. mehr...

Bamf-Affäre: Anhörung von Altmaier und de Maizière am 15. Juni

SPIEGEL ONLINE - 05.06.2018

In der Bamf-Affäre spielen sie zentrale Rollen: Peter Altmaier und Thomas de Maizière. Nun werden der Ex-Koordinator für Flüchtlingspolitik und der ehemalige Innenminister vor dem Innenausschuss aussagen. mehr...

Bamf-Skandal: SPD-Chefin Nahles will Altmaier und de Maizière befragen lassen

SPIEGEL ONLINE - 01.06.2018

In der Bamf-Affäre erhöht die SPD den Druck auf die Union. Parteichefin Andrea Nahles fordert die Anhörung aller beteiligten Verantwortlichen - auch zweier Spitzenpolitiker der CDU. mehr...

Geschichte eines Satzes: „Der Islam gehört (nicht) zu Deutschland“

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Die Debatte begann mit Christian Wulff - obwohl sich schon Wolfgang Schäuble Jahre zuvor zu der Frage äußerte: Gehört der Islam zu Deutschland? Eine Auswahl der Antworten, die Spitzenpolitiker seither darauf gegeben haben. mehr...

Innenministerium: De Maizière zweifelt Seehofers Eignung an

SPIEGEL ONLINE - 25.02.2018

Eine harmonische Übergabe geht anders: Noch-Innenminister Thomas de Maizière hat in einem Interview die Eignung seines möglichen Nachfolgers angezweifelt. Auch an der Neuausrichtung des Ressorts ließ er kein gutes Haar. mehr...

Thomas de Maizière: Abschied eines Soldaten

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2018

Thomas de Maizière wird in einer Großen Koalition nicht mehr Innenminister sein. Auf der Münchner Sicherheitskonferenz verabschiedete er sich von der Weltbühne auf seine Art - still, fast unbemerkt. mehr...

Terrorbekämpfung: „Drei Anschläge in diesem Jahr verhindert“

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2017

Thomas de Maizière hat die Zusammenarbeit der Behörden mit ausländischen Diensten bei der Terrorbekämpfung gelobt. 2017 seien bereits drei Anschläge in Deutschland verhindert worden, berichtet der Innenminister. mehr...