Schmiergeldaffäre: Ex-Siemens-Chef in Griechenland zu 15 Jahren Haft verurteilt

SPIEGEL ONLINE - 02.12.2019

Siemens soll Schmiergelder an Entscheidungsträger in Griechenland gezahlt haben. Dafür wurden nun der ehemalige Chef Heinrich von Pierer und 21 Ex-Mitarbeiter verurteilt. Von Pierer will sich wehren. mehr...

Korruptionsprozess: Griechische Staatsanwälte fordern 14 Jahre Haft für Ex-Siemens-Chef

SPIEGEL ONLINE - 30.11.2019

Vor 13 Jahren wurde Siemens von einer Schmiergeldaffäre erschüttert. Nun wurden die damaligen Manager um Heinrich von Pierer in Griechenland schuldig gesprochen. Sie müssen hohe Haftstrafen fürchten. mehr...

Schmiergeldskandal: Ex-Siemens-Chef Pierer soll in Athen aussagen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2013

Die Siemens-Schmiergeldaffäre bringt Heinrich von Pierer neuen Ärger: Ein griechisches Gericht will den früheren Siemens-Chef als Beschuldigten vorladen. Nach Angaben des „Handelsblatts“ droht dem Manager lebenslange Haft. mehr...

Schmiergeldaffäre: Ex-Siemens-Vorstand kommt mit Geldzahlung davon

SPIEGEL ONLINE - 19.05.2011

Er stand als erster Top-Manager im Siemens-Korruptionsskandal vor Gericht, in seiner Sparte wurde besonders viel geschmiert. Nun lässt das Gericht Thomas Ganswindt mit der Zahlung einer Geldauflage davonkommen. Die krummen Geschäfte seien an ihm vorbeigelaufen, sagt sein Anwalt. mehr...

Schmiergeldprozess: Hauptzeuge belastet Ex-Siemens-Vorstand Ganswindt

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2011

Es wird eng für Ex-Siemens-Vorstand Ganswindt: Sein früherer Mitarbeiter hat vor Gericht ausgesagt, der Top-Manager habe über Schmiergeldzahlungen des Konzerns Bescheid gewusst. Er selbst habe Ganswindt detailliert informiert. mehr...

Schmiergeld-Prozess: Ex-Siemens-Manager geht auf Konfrontationskurs

SPIEGEL ONLINE - 20.01.2011

Thomas Ganswindt steht wegen der Siemens-Schmiergeldaffäre vor Gericht - doch die Verteidiger des früheren Vorstands kämpfen mit harten Bandagen. Den Prozessauftakt haben sie kurzerhand mit einem Antrag gesprengt. Den Richtern kündigten sie eine harte Auseinandersetzung an. mehr...

AFFÄREN: Was wusste Pierer?

DER SPIEGEL - 17.01.2011

Was wusste Heinrich von Pierer in der Siemens-Affäre?; Dem größten Schmiergeld-Skandal der deutschen Wirtschaftsgeschichte werden in dieser Woche zwei neue Kapitel hinzugefügt. Zum einen: Am Montag wird Ex-Siemens-Chef Heinrich von Pierer seine… mehr...

Siemens-Affäre: Ex-Vorstand Ganswindt muss vor Gericht

SPIEGEL ONLINE - 28.12.2010

Es ist der nächste Schritt in der Aufarbeitung der Siemens-Affäre: Dem früheren Zentralvorstand Thomas Ganswindt wird ab Mitte Januar in München der Prozess gemacht. Er soll von Bestechungen gewusst haben - und nicht ausreichend dagegen vorgegangen sein. mehr...

Korruptionsvorwurf: Staatsanwälte klagen Ex-Siemens-Vorstand Ganswindt an

SPIEGEL ONLINE - 19.02.2010

Der frühere Siemens-Manager Thomas Ganswindt muss vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft München erhebt Anklage gegen den Ex-Zentralvorstand für Telekommunikation. Der Vorwurf: Korruption. mehr...

SIEMENS: Rabatt für Ex-Vorstände?

DER SPIEGEL - 26.10.2009

Rabatt für ehemalige Siemens-Vorstände?; Zumindest in einem Fall will der Siemens-Aufsichtsrat bei seinen Schadensersatzforderungen gegen ehemalige Vorstände offenbar Zugeständnisse machen: beim ehemals für die Kommunikationssparte zuständigen… mehr...