Strafvollzug: Verzweiflung oder Bluff

DER SPIEGEL - 20.10.2014

Thomas Wolf war einer der meistgesuchten Straftäter Deutschlands, bevor er gefasst und verurteilt wurde. Jetzt streiten sich Ärzte, ob er schwerkrank ist - oder ein Simulant. mehr...

Verurteilung zu langer Haftstrafe: Entführer Thomas Wolf geht in Revision

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2011

Thomas Wolf hat eine Bankiersgattin entführt und zwei Banken überfallen, Mitte Dezember verurteilte ihn das Landgericht Wiesbaden zu über 13 Jahren Haft. Nun will Wolf das Urteil anfechten. mehr...

Urteil: Entführer Thomas Wolf muss mehr als 13 Jahre in Haft

SPIEGEL ONLINE - 13.12.2011

Er war einer der meistgesuchten Verbrecher in Deutschland - bis zu seiner Festnahme im Mai 2009: Nun ist Thomas Wolf vom Landgericht Wiesbaden zu 13 Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden. Er hat eine Bankiersgattin entführt und zwei Banken überfallen. mehr...

Entführer Thomas Wolf: Anklage fordert 15 Jahre Haft

SPIEGEL ONLINE - 06.12.2011

Er war einer der meistgesuchten Verbrecher in Deutschland - bis zu seiner Festnahme im Mai 2009: Im Prozess gegen Thomas Wolf hat die Staatsanwaltschaft nun 15 Jahre Haft gefordert. Er soll eine Wiesbadener Bankiersgattin entführt und zwei Banken überfallen haben. mehr...

Kampf mit Thomas Wolf: Entführungsopfer drückte mit Schreckschusspistole ab

SPIEGEL ONLINE - 20.04.2011

Zehn Stunden war sie in der Gewalt von Thomas Wolf: Nun hat eine 45-jährige Bankiersfrau im Prozess gegen den Schwerverbrecher ausgesagt. Die Zeit mit dem Entführer sei „die Hölle“ gewesen - der Versuch, ihren Peiniger zu erschießen, misslang. mehr...

Schwerverbrecher Wolf: „Die Angst schnürte mir den Hals zu“

SPIEGEL ONLINE - 06.04.2011

Der Bankräuber und „Ausbrecherkönig“ Thomas Wolf gilt als skrupelloser Verbrecher. Vor Gericht zeigte er sich nun von seiner empfindsamen Seite. Vor seinem ersten Raub habe er panische Angst gehabt und nie jemanden verletzen wollen, gestand der Angeklagte. mehr...

Entführer Thomas Wolf: „Irgendwann konnte ich nicht mehr“

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2011

Thomas Wolf galt als rücksichtsloser, gefährlichster Verbrecher Deutschlands. Vor Gericht müht sich der 58-Jährige, das Bild zurechtzurücken: Er habe eine schwere Kindheit gehabt - und nie eine scharfe Waffe getragen. mehr...

Schwerverbrecher: Thomas Wolf gesteht und entschuldigt sich

SPIEGEL ONLINE - 25.03.2011

Thomas Wolf gerierte sich gern als Gentleman - in all den Jahren, in denen nach ihm gefahndet wurde. Nun hat der Schwerverbrecher vor Gericht ein Geständnis abgelegt und sich bei der Bankiersgattin, die er entführte, entschuldigt. mehr...

Schwerverbrecher vor Gericht: Der unscheinbare Herr Wolf

SPIEGEL ONLINE - 22.03.2011

Thomas Wolf entführte eine Bankiersgattin, erpresste 1,8 Millionen Euro - und war der meistgesuchte Verbrecher Deutschlands. Jahrelang lebte er unter falschem Namen in Frankfurt. Nun steht er unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen in Wiesbaden vor Gericht. mehr...

Inhaftierter Millionenerpresser Wolf: Anwalt wirft JVA-Leitung schlimme Versäumnisse vor

SPIEGEL ONLINE - 24.11.2010

Thomas Wolf war der meistgesuchte Verbrecher Deutschlands, bis man ihn auf der Hamburger Reeperbahn schnappte. Im Knast erkrankte er dann an einer gefährlichen Borreliose. Sein Anwalt erhebt nun schwere Vorwürfe gegen das Gefängnis: Es verweigere dem Patienten dringend nötige Spezialnahrung. mehr...