Pilgerberg Kailash in Tibet: Betreten verboten

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2019

Einmal im Leben soll jeder tibetische Buddhist und Hindu den Berg Kailash umrunden - und sogar 108 Mal, wenn er zur Erleuchtung gelangen will. Den Gipfel selbst hat bis heute niemand erklommen. mehr...

60 Jahre Tibet-Aufstand: Als China das Dach der Welt übernahm

SPIEGEL ONLINE - 10.03.2019

Von Richard Gere über die Red Hot Chili Peppers bis zu Angela Merkel - „Free Tibet“ war mal in aller Munde. Mittlerweile ist es still um die Region geworden. Pekings Strategie scheint zu funktionieren. mehr...

Zutrittsverbot: China sperrt Tibet für Ausländer bis April

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2019

Vor 60 Jahren flüchtete der Dalai Lama nach Indien, in Tibet kam es zu einem heftigem Aufstand. Kurz vor dem Jahrestag erlaubt China ausländischen Touristen die Einreise nicht mehr. mehr...

Zehn Jahre Aufstand in Tibet: Die Chaos-Tage von Lhasa

SPIEGEL ONLINE - 16.03.2018

Zerstörte Läden, rauchende Schrottberge: 2008 erhoben sich Tibets Mönche und Jugend, China ließ Panzer aufrollen. Drohte ein Massaker wie 1989 in Peking? Georg Blume erlebte als einziger Journalist das Drama in Lhasa. mehr...

Pilgerstätte in Lhasa: Tibetisches Heiligtum von Feuer zerstört

SPIEGEL ONLINE - 18.02.2018

Die heiligste Stätte der tibetischen Buddhisten ist in Flammen aufgegangen. Der Brand im Jokhang-Tempel in Lhasa konnte gelöscht werden, die Ursache ist noch unklar. mehr...

Rätselhafte Herkunft erforscht: Der Nazi-Buddha aus dem All

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2018

Es soll die einzige menschliche Figur aus einem Meteorit sein - angeblich uralt und aus Tibet von einer Nazi-Expedition entführt. Nun hat eine Forscherin offenbar das Geheimnis der Statue gelüftet. mehr...

Fotoserie über Hirtennomadinnen: Verdammt zäh

SPIEGEL ONLINE - 03.01.2018

Kaum ein anderes Volk lebt in so großer Höhe wie die Changpa. Die tibetischen Hirtennomaden ziehen mit ihren Tieren über ein karges Hochplateau. Eine Fotoserie zeigt den harten, aber auch wildromantischen Alltag. mehr...

Parteikongress in Peking: China sperrt Tibet für Touristen

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2017

Nur alle fünf Jahre findet der Parteikongress in Peking statt. Chinas Regierung hat nun für diese Zeit zehn Tage eine Einreisesperre nach Tibet für Touristen verhängt. mehr...

Tibet: Deutscher Blindenschule droht die Schließung

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2017

Seit zwanzig Jahren betreibt die Deutsche Sabriye Tenberken eine Blindenschule in Tibet. 300 Kinder wurden bislang hier ausgebildet. Nun weigern sich chinesische Behörden, das Projekt fortzusetzen. mehr...

Besuch im Kanzleramt: Richard Gere hofft auf Merkels Hilfe

SPIEGEL ONLINE - 09.02.2017

Hollywoodstar Richard Gere ist im politischen Berlin unterwegs. Nach der Grünen-Politikerin Claudia Roth traf der Schauspieler und Tibet-Aktivist Angela Merkel - und setzt hohe Erwartungen in die Kanzlerin. mehr...