Corbis

Leid als Dienst am Menschen?

Millionen Tiere sterben jährlich für die Wissenschaft, häufig auf qualvolle Weise. Dabei gibt es oft alternative Methoden, zudem sind viele Daten aus Tierversuchen auf den Menschen nicht übertragbar.

Statistik zu Tierversuchen 2017: 2,8 Millionen Tiere „verwendet oder getötet“

SPIEGEL ONLINE - 20.12.2018

Affen, Katzen, Fische, Hunde und vor allem Mäuse und Ratten werden von Forschern bei Tierversuchen eingesetzt, fast eine Million Tiere wurden 2017 getötet. Kritiker fordern eine „klare Ausstiegsstrategie“ für diese Praxis. mehr...

Uniklinik Münster: Forscherin darf nach Strafanzeige wieder Tierversuche machen

SPIEGEL ONLINE - 27.09.2018

Die Stadt Münster verbot einer Forscherin, weiter Tiere zu halten, weil sie ohne Genehmigung Versuche mit Labormäusen gemacht hatte. Die Tiere hätten erheblich gelitten. Nun hat ein Gericht das Verbot wieder aufgehoben - erst mal. mehr...

Quiz zu Tierversuchen: Fakt oder Vorurteil - kennen Sie sich aus?

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

Wie häufig wird Kosmetik in Deutschland an Tieren getestet? Und wie viele Schimpansen leiden für die Forschung? Das Thema Tierversuche erhitzt die Gemüter. Überprüfen Sie Ihr Wissen. mehr...

Experimente mit Hunden: „Ich bin auf der Seite der Tiere“

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

Tierversuche dienen nicht nur dem Menschen. Auch um Haustiere bestmöglich versorgen zu können, finden die Experimente statt. Eine Forscherin berichtet. mehr...

Tierversuche mit Mäusen: „Ich mache meinen Job“

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

Eine Forscherin untersucht an Mäusen, wie Parasiten gefährliche Krankheiten übertragen. Die Tiere am Ende der Versuche zu töten, macht ihr keinen Spaß, ist aber Teil des Jobs. mehr...

Tests an Affen: „Ich habe die Experimente nicht als Tierversuch wahrgenommen“

SPIEGEL ONLINE - 28.08.2018

Über Tierversuche mit Affen wird besonders emotional diskutiert. Hier erzählt ein Forscher, der mit Makaken arbeitet, von seiner Arbeit. mehr...

Im Angesicht des Affen

DER SPIEGEL - 03.02.2018

Die Tierversuche der Autoindustrie werden zum Symbol für die Skrupellosigkeit der Branche. mehr...

Dieselaffäre: Zum Affen gemacht

DER SPIEGEL - 03.02.2018

Der Skandal um Abgasexperimente mit Primaten zeigt, wie skrupellos Volkswagen, BMW und Daimler die Öffentlichkeit manipulierten. Um von der Schädlichkeit der Dieseltechnik abzulenken, war ihnen jedes Mittel recht. mehr...

Abgastests an Affen: Spitzenforscher könnte Bundesverdienstkreuz verlieren

SPIEGEL ONLINE - 02.02.2018

Helmut Greim war Chef im Forschungsbeirat der Lobbygruppe EUGT, die Abgasversuche an Affen finanzierte. Nun prüft das Umweltministerium, was er wusste - und droht laut einem Medienbericht mit Konsequenzen. mehr...

Angst vor Jury: VW will Verwendung von Affenstudie in US-Prozess verhindern

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2018

Seit über die Abgastests an Affen berichtet wird, zeigt VW sich erschüttert. Konzern-Anwälte haben die Brisanz des Themas offenbar schon früher erkannt: Seit Monaten versuchen sie, die Studie aus einem US-Prozess rauszuhalten. mehr...