Theater: Alte Stadt, neue Idee

DER SPIEGEL - 21.04.2018

 Nach dem Aus des Volksbühnen-Chefs Chris Dercon stellt sich die Frage, wie die Hauptstadt ihrer Zukunft begegnen möchte. mehr...

SPD-Bewerber Tim Renner: Westberlin statt Volksbühne

DER SPIEGEL - 25.02.2017

Exkultursenator Tim Renner kämpft in Berlin um ein Bundestagsmandat; Jeder Politiker baut sich irgendwann ein Denkmal. Macht etwas, für das man sich an ihn erinnert. Fällt eine Entscheidung, die sich mit seinem Namen verbindet.Für Tim Renner, 52,… mehr...

Olympiabewerbung: Politiker stichelt gegen DOSB-Präsidium

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2015

Berlins Kulturstaatssekretär Tim Renner will die Olympia-Pleite der Hauptstadt nicht hinnehmen und bringt eine erneute Bewerbung ins Gespräch. Dem widerspricht Innensenator Frank Henkel deutlich. mehr...

Debatte: Warum Berlin eine gute Olympia-Stadt ist

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2015

In Berlin streiten Olympia-Befürworter und Gegner über eine mögliche Bewerbung der Hauptstadt für die Sommerspiele im Jahr 2024 oder 2028. Hier erklären zwei glühende Olympia-Fans, warum sie dafür sind. mehr...

Der Kulturstaatssekretär Tim Renner plant seinen Juni

KulturSPIEGEL - 26.05.2014

KulturtippMachen wir uns nichts vor, in den kommenden Wochen regiert der Fußball, und ich habe mein Büro angewiesen, alle Spieltage im Juni und Juli nach Möglichkeit terminfrei zu halten - besonders die der Deutschen. Sollten wir es bis ins Finale… mehr...

Toiletten-Posting von Tim Renner bei Facebook: Arm, aber Pipi?

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2014

Tim Renner, neuer Staatssekretär für Kultur im Berliner Senat von Klaus Wowereit, hat bei Facebook ein ungewöhnliches Bild eingestellt - es zeigt seine Diensttoilette. mehr...

Nach Steueraffäre um André Schmitz: Tim Renner wird Kulturstaatssekretär in Berlin

SPIEGEL ONLINE - 27.02.2014

Ein Musikmanager für die Hauptstadt: Nach dem Rücktritt von André Schmitz kümmert sich künftig Pop-Experte Tim Renner im Senat von Klaus Wowereit um die kulturellen Belange. mehr...

MUSIKINDUSTRIE: Die Logik der Netze

DER SPIEGEL - 28.10.2013

„Wir hatten Sex in den Trümmern und träumten": Tim Renner und Sarah Wächter die Wandlungen auf dem Musikmarkt; Kaum eine Branche ist jemals so tief gestürzt wie die einst stolze Musikindustrie. Allein zwischen 2003 und 2011 verloren die… mehr...

Kai-Hinrich und Tim Renner: Digital ist besser

SPIEGEL ONLINE - 13.03.2012

Auch die Gebrüder Renner, der eine ist Print-Journalist, der andere macht was mit Musik und Management, treten an, um den Ruf des Internets gegen Miesmacher zu verteidigen. „Digital ist besser“ heißt ihre autobiografische Streitschrift,… mehr...

POP: Die Westernhagen-Ich-AG

DER SPIEGEL - 26.10.2009

Er war vielleicht der größte deutsche Rockstar der Neunziger. Dann verlor er in der Krise seinen Plattenvertrag. Nun ist er wieder da, als unabhängiger Künstler. Marius Müller-Westernhagen muss lernen, mit dem Schrumpfen einer siechen Industrie zu leben. mehr...