Pfeil nach rechts

Tino Brandt

Alle Beiträge

NSU-Prozess Die "Faschingsveranstaltung" des Tino Brandt

Tino Brandt gilt als Schlüsselfigur im Netzwerk, das den "Nationalsozialistischen Untergrund" unterstützte. Im NSU-Prozess schilderte ein früherer Mithäftling Brandts, der habe sich über das Verfahren mokiert. Von Gisela Friedrichsen
5. Juli 2016, 17:11 Uhr

Ex-V-Mann im NSU-Prozess Brandt, der Stifter

Beate Zschäpe sagte über Tino Brandt, er habe "überall seine Finger im Spiel" gehabt. Nun erzählte der ehemalige V-Mann im NSU-Prozess, was er mit dem Geld unternahm, das er vom Staat erhielt. Von Wiebke Ramm
7. Juni 2016, 18:25 Uhr

Zeuge im NSU-Prozess Ein Fest für Zschäpes Verteidigung

Er sollte über die Ermittlungen gegen einen Neonazi berichten, konnte sich aber nur auf Aktenstudien berufen: Im NSU-Prozess haben die Verteidiger von Beate Zschäpe die Zeugenaussage eines LKA-Beamten scharf kritisiert. Von Gisela Friedrichsen
12. November 2014, 19:50 Uhr

V-Mann-Führer im NSU-Prozess Nachfragen unerwünscht

Tino Brandt baute in Thüringen die Neonazi-Organisation auf, in der auch Böhnhardt, Mundlos und Zschäpe aktiv waren - und er diente dem Verfassungsschutz als Informant. Im NSU-Prozess sagte nun sein früherer V-Mann-Führer aus. Von Gisela Friedrichsen
11. November 2014, 18:57 Uhr

Tino Brandt im NSU-Prozess Der Größenwahnsinnige sagt aus

Tino Brandt war jahrelang Informant des Verfassungsschutzes und nutzte staatliche Mittel für den Aufbau einer Thüringer Neonazi-Organisation. Im NSU-Verfahren sagt er nun als Zeuge aus - und spricht von einem "Schauprozess". Von Gisela Friedrichsen
24. September 2014, 19:31 Uhr

NSU-Prozess Verteidiger auf Bewährung

Sie bohren nach, wehren sich gegen Fragen der Nebenklage: So energisch sind die Verteidiger von Beate Zschäpe zuletzt selten im NSU-Prozess aufgetreten. Der Vertrauensentzug durch ihre Mandantin hat offenbar Wirkung gezeigt. Von Björn Hengst
4. September 2014, 19:54 Uhr

NSU-Prozess Das Misstrauen der Beate Zschäpe

Die Stimme des sonst so nervenstarken Richters im NSU-Prozess zitterte, als er bekannt gab: Beate Zschäpe habe kein Vertrauen mehr in ihre Verteidiger. Will die Hauptangeklagte jetzt doch aussagen? Von Gisela Friedrichsen
16. Juli 2014, 17:52 Uhr

NSU-Zeuge Tino Brandt Stramme Kameraden

Tino Brandt war eine führende Figur der rechtsradikalen Szene Thüringens, in der sich die mutmaßlichen späteren Rechtsterroristen des NSU radikalisierten. Im Münchner Prozess stellt er sich und vier Angeklagte als "ideologisch gefestigte" Neonazis dar. Von Gisela Friedrichsen
15. Juli 2014, 17:11 Uhr

NSU-Prozess "Nur die beiden Uwes im Kopf"

Eine zentrale Frage im NSU-Prozess: Wie eng war die Beziehung zwischen Beate Zschäpe, Uwe Mundlos und Uwe Böhnhardt? Die Aussagen eines wichtigen Zeugen zeichneten nun ein deutliches Bild. Von Gisela Friedrichsen
2. April 2014, 19:25 Uhr