Pfeil nach rechts

Tom Bartels

Alle Beiträge

90 Minuten mit Tom Bartels "Robbäään! Robbääääähn!"

Man hat's nicht leicht als WM-Kommentator: Emotional soll man sein, aber nicht parteiisch; schweigen muss man können, darf aber nicht langweilen. Viel Dresche gab es gegen ARD-Mann Tom Bartels - der kommentiert bald das Finale. Kann der das überhaupt? Von Dirk Brichzi
23. Juni 2014, 23:24 Uhr

WM-Berichterstattung ARD und ZDF berufen Brasilien-Kader

Beschlossen war die Trennung des Moderatoren-Duos schon länger, jetzt steht fest: Katrin Müller-Hohenstein geht bei der WM in Brasilien ins DFB-Camp, Oliver Kahn zu Oliver Welke. Auch Mehmet Scholl hat einen neuen Palaver-Partner.
3. April 2014, 12:57 Uhr

Fußball-EM in ARD und ZDF Ein Team von Wasserträgern

Die öffentlich-rechtlichen TV-Anstalten ARD und ZDF schicken eingespielte Mannschaften zur Fußball-EM nach Polen und in die Ukraine. Ihre Konzepte sind bewährt, die Führungsfiguren bekannt. Nur das Zusammenspiel versuchen die Sender zu verbessern - allerdings nur hinter den Kameras. Von Cai-Simon Preuten
24. April 2012, 20:05 Uhr

WM-Kolumne "Frauen gucken" Wo war Lena Meyer-Landrut?

Kommt der Durchbruch für den Frauenfußball? In unserer WM-Kolumne "Frauen gucken" schauen wir ausgesuchte Spiele des Turniers mit wechselndem Publikum und gehen der Frage nach: Verändern sich die Einstellungen zum Damen-Kick wirklich? 6. und letzte Folge: Im Stadion Von Hannah Pilarczyk
18. Juli 2011, 09:58 Uhr

WM-Kolumne "Frauen gucken" Wacht auf, schlafende Fans!

Kommt jetzt der Durchbruch für den Frauenfußball? In unserer WM-Kolumne "Frauen gucken" schauen wir die Spiele der DFB-Elf mit wechselndem Publikum und gehen der Frage nach: Verändern sich die Einstellungen zum Damen-Kick wirklich? 3. Folge: Public Viewing. Von Hannah Pilarczyk
27. Juni 2011, 12:48 Uhr
Seite 1 / 1