Abstimmung im Krisenstaat: Mali droht Wahlchaos

Abstimmung im Krisenstaat: Mali droht Wahlchaos

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2013

Eine Präsidentschaftswahl soll in Mali eine Rückkehr der besiegten Islamisten an die Macht verhindern. Doch die Vorbereitungen stocken in dem afrikanischen Krisenstaat. Kandidaten kündigen schon jetzt die Anfechtung der Abstimmung an. Von Jan Puhl mehr... Forum ]

Bücher in Timbuktu: Vor Islamisten gerettet, vom Schimmel bedroht

Bücher in Timbuktu: Vor Islamisten gerettet, vom Schimmel bedroht

SPIEGEL ONLINE - 19.06.2013

In Timbuktu, der Oasenstadt im westafrikanischen Mali, gab es einen besonderen Schatz. Es war kein Gold und es waren auch keine Edelsteine - sondern alte Manuskripte. Timbuktu galt als Stadt der Bücher. Jede Familie, die etwas auf sich hielt, investierte in ihre Bibliothek. Schon Mansa Musa, der von 1312 bis 1337 über Mali herrschte, brachte angeblich von seiner Pilgerfahrt eine Kamelladung Manuskripte nach Timbuktu. Von Angelika Franz mehr... Forum ]


Jagd auf Extremisten: USA bieten Kopfgeld für afrikanische Islamisten

Jagd auf Extremisten: USA bieten Kopfgeld für afrikanische Islamisten

SPIEGEL ONLINE - 04.06.2013

Die USA wollen den Einfluss extremistischer Gruppen in Afrika zurückdrängen. Nun hat das Außenministerium in Washington 23 Millionen Dollar an Prämien für die Ergreifung von mehreren Terrorchefs ausgesetzt. Unter ihnen ist auch "der Einäugige". mehr... Forum ]

Outdoor-Paradies Afrika: Highway to Hell im Schlauchboot

Outdoor-Paradies Afrika: Highway to Hell im Schlauchboot

SPIEGEL ONLINE - 03.06.2013

Rafting auf dem Sambesi-Fluss, Kraxeln auf Vulkanen, Safaris per Elefantentaxi: Wer echte Abenteuer sucht, wird in Afrikas Natur fündig. Wir stellen zehn Ausflüge vor, die Sie garantiert nie vergessen werden. Von Astrid Därr mehr...


Trittin bei der Bundeswehr in Mali: Auf ein Bier an der Malaria-Bar

Trittin bei der Bundeswehr in Mali: Auf ein Bier an der Malaria-Bar

SPIEGEL ONLINE - 19.04.2013

Grünen-Fraktionschef Trittin hat das Bundeswehr-Kontingent in Mali besucht. Die Soldaten betreiben hier ein Lazarett und sollen malische Pioniere ausbilden. Die ärgsten Feinde der Deutschen sind aber momentan die Moskitos und die Hitze. Aus Koulikoro berichtet Ralf Beste mehr... Forum ]

Human Rights Watch: Folter-Tote in Mali

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2013

Zwei Männer sind laut der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch in einem malischen Gefängnis gestorben. Soldaten der malischen Armee sollen sie gefoltert und zu großer Hitze ausgesetzt haben. Mitte Februar wurden sie mit fünf weiteren Tuareg festgenommen. mehr...


Qaida-Herrschaft in Mali: Die Scharia-Richter von Timbuktu

Qaida-Herrschaft in Mali: Die Scharia-Richter von Timbuktu

SPIEGEL ONLINE - 17.02.2013

Im Norden Malis herrschte bis zum Einmarsch der Franzosen das Terrornetzwerk al-Qaida. Jetzt entdeckte Dokumente aus dem Scharia-Gerichtshof in Timbuktu zeigen, was die Radikalislamisten unter Recht verstehen - und welche Anweisungen ihr Chef den Richtern erteilte. mehr... Forum ]

Geiselnahme: Algeriens Militär nimmt Gasfeld unter Beschuss - viele Tote

Geiselnahme: Algeriens Militär nimmt Gasfeld unter Beschuss - viele Tote

SPIEGEL ONLINE - 17.01.2013

Bei der Befreiungsaktion zur Rettung der gekidnappten Ausländer in Algerien ist es offenbar zu einem Blutbad gekommen. Dutzende Geiseln seien bei dem Luftangriff auf das BP-Gasfeld ums Leben gekommen, melden mehrere Nachrichtenagenturen. Auch Terroristen sollen getötet worden sein. mehr... Video | Forum ]


Kämpfe in Mali: Militär rüstet sich für Ansturm der Islamisten

Kämpfe in Mali: Militär rüstet sich für Ansturm der Islamisten

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2013

Im westafrikanischen Mali liefert sich das Militär weiter heftige Kämpfe mit Islamisten. Jetzt sollen mehr Soldaten in den Norden des Landes geschickt werden, um die Grenzregion zu dem von den Rebellen kontrollierten Gebiet zu sichern. Aus Segu berichtet Matthias Gebauer mehr... Forum ]

Malis Regierungschef: Erst festgenommen, dann zurückgetreten

Malis Regierungschef: Erst festgenommen, dann zurückgetreten

SPIEGEL ONLINE - 11.12.2012

In Mali überschlagen sich die Ereignisse. In der Nacht haben Soldaten Regierungschef Diarra festgenommen, der kurz darauf von seinem Posten zurücktrat. Der international renommierte Wissenschaftler hatte sich für einen Militäreinsatz gegen die Islamisten im Norden seines Landes stark gemacht. mehr... Forum ]