AP

Moralist am Klavier

Entertainer, Sänger, Komponist: Udo Jürgens war ein Grenzgänger zwischen Schlager, Pop und Chanson. Über 100 Millionen Alben verkaufte er. Mit "Merci Chérie" gewann der gebürtige Klagenfurter 1966 den Grand Prix d'Eurovision. Zu seinen bekanntesten Liedern gehören "Griechischer Wein", "Buenos Dias, Argentina", "Mit 66 Jahren" und "Aber bitte mit Sahne".

Weihnachtsgala mit Helene Fischer: Udo Jürgens' letzter TV-Auftritt

SPIEGEL ONLINE - 22.12.2014

Einen Auftritt von Udo Jürgens kennt das Fernsehpublikum noch nicht. Mitte Dezember war der Musiker bei Schlagerstar Helene Fischer zu Gast. Es war seine letzte Vorstellung - die nun postum zu Weihnachten im ZDF ausgestrahlt wird. mehr...

Nachruf auf Udo Jürgens: So leicht, so schwer

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2014

Keiner beherrschte die Kunst besser, dem deutschen Schlager Tiefgang zu geben. Keiner stand zugleich so über diesem Genre. Udo Jürgens war die Größe in der Branche, die doch sonst so von Oberflächlichkeit lebt. mehr...

Reaktionen auf plötzlichen Tod: „Verneigung, lieber Udo!“

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2014

Udo Jürgens hatte Fans quer durch alle Generationen und Schichten. Die Gemeinde der Trauernden reicht von Bela B. bis Franz Beckenbauer. Und es zeigt sich, dass Jürgens auch im Ausland viele Fans hatte. mehr...

Musiklegende: Udo Jürgens ist tot

SPIEGEL ONLINE - 21.12.2014

Komponist, Texter, Entertainer: Udo Jürgens ist überraschend an Herzversagen gestorben. Mit seinem Sieg beim Grand Prix Eurovision de la Chanson 1966 startete seine beispiellose Karriere. mehr...

Udo Jürgens über Sterbehilfe: „Ich bin Darwinist“

SPIEGEL ONLINE - 17.09.2014

Schlagersänger Udo Jürgens würde im Fall einer schweren Erkrankung Sterbehilfe in Anspruch nehmen - das deutete er in einem Interview mit der „Hörzu“ an. Das Leben sei ein Geschenk, das man auch zurückgeben dürfe. mehr...

ESC-Triumph Conchita Wursts: Russische Politiker beschwören das Ende Europas

SPIEGEL ONLINE - 11.05.2014

Der Schock über Conchita Wursts Triumph beim Eurovision Song Contest sitzt offenbar tief in Russland. So tief, dass sich einige prominente russische Politiker in ihren Reaktionen mächtig im Ton vergreifen. mehr...

ARD-Zweiteiler über Udo Jürgens: Aber bitte mit Schmalz!

SPIEGEL ONLINE - 28.09.2011

Im Bademantel durch Weltkrieg und Wirtschaftswunder: In der ARD-Produktion „Der Mann mit dem Fagott“ wird die Geschichte des Musikgenies Udo Jürgens mit der des 20. Jahrhunderts verquickt. Ein filmisches Desaster mit grandioser Musik - für das man nur eines empfehlen kann: Ohren auf, Augen zu! mehr...

FERNSEHEN: Mit Sahne bitte

DER SPIEGEL - 26.09.2011

Fernsehfilm „Der Mann mit dem Fagott“ über Udo Jürgens; Am 30. September wird Udo Jür-gen Bockelmann, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Udo Jürgens und als Komponist von Klassikern wie „Griechischer Wein“, 77 Jahre… mehr...

Udo Jürgens: „Sex ist das Vorrecht der Jugend“

SPIEGEL ONLINE - 08.09.2009

Von wegen „mit 66 Jahren, da fängt das Leben an ...“. Der langgediente Frauenschwarm und Musiker Udo Jürgens sorgt nun mit provokanten Thesen für Aufmerksamkeit. In einem Interview sprach sich der 74-Jährige vehement dagegen aus, die Sexualität älterer Menschen zu enttabuisieren. mehr...

„Kindische Hoffnung“

SPIEGEL SPECIAL - 18.11.2008

Prominente erinnern sich, was sie befürchtet oder wovon sie geträumt haben, und erzählen, was sie gern geworden wären. mehr...