Facebook-Flashmob: Jetzt wollen schon 1,5 Millionen Nutzer Area 51 stürmen

SPIEGEL ONLINE - 17.07.2019

Facebook-Veranstaltungen sind aus der Zeit gefallen? Von wegen. Am Sturm einer US-Militärbasis in Nevada wollen sich mittlerweile mehr als 1,5 Millionen Nutzer beteiligen - das bestätigen sie zumindest per Klick. mehr...

Facebook-Flashmob: Mehr als 600.000 Menschen wollen Area 51 stürmen

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2019

Um keinen Landstrich ranken sich mehr Verschwörungstheorien und Geheimnisse als um Area 51. Nun wollen Facebook-Nutzer die Militärbasis in Nevada stürmen. Ihr Ziel: echte Aliens sehen. mehr...

Irland: Pilotin sichtet Ufos - Behörde ermittelt

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2018

Die irische Luftfahrtbehörde untersucht aktuelle Berichte über Ufos. Eine British-Airways-Pilotin und weitere Flugkapitäne hatten ungewöhnlich helle Objekte gemeldet. Womöglich gibt es eine einfache Erklärung. mehr...

Skurrile Ufo-Zeichnungen: Englands ausdauernde Suche im Nichts

SPIEGEL ONLINE - 26.06.2018

Gelb glühte es. Nein, hellgrün. Es war lang wie ein Bus. Oder doch geformt wie eine Qualle? 67 Jahre lang spürten britische Experten Ufos nach und sammelten Hunderte Skizzen. Die Geschichte einer seltsamen Jagd. mehr...

Objekt am Nachthimmel: SpaceX löst Ufo-Alarm in Los Angeles aus

SPIEGEL ONLINE - 23.12.2017

Auf den Highways hielten die Autos an, alle mussten das Ding knipsen: Am Himmel über Los Angeles war ein seltsamer Flugkörper samt Schweif zu sehen. Aber Ufo-Enthusiasten hatten sich zu früh gefreut. mehr...

So gesehen: Obacht, Ufo

DER SPIEGEL - 23.12.2017

Hat die Landung der Außerirdischen längst stattgefunden? mehr...

Programm der US-Regierung: Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

SPIEGEL ONLINE - 17.12.2017

Das Programm wurde zwar 2012 beendet - einige Geheimdienstmitarbeiter machten trotzdem weiter: Jahrelang hat die US-Regierung laut Medienberichten heimlich Millionen Dollar für die Suche nach Ufos ausgegeben. mehr...

Roswell: Hilfe, das Ufo ist weg!

SPIEGEL ONLINE - 09.06.2016

In der Wüste von New Mexico soll 1947 ein Ufo abgestürzt sein. Das machte Roswell zum Tourismusmagneten mit Alien-Nippes an jeder Ecke. Aber viele Kleinstädter haben die Verschwörungstheorien gründlich satt. mehr...

Fußnote: 2,5 Millionen Tweets

DER SPIEGEL - 14.05.2016

2,5 Millionen Tweets haben Ufo-Gläubige an US-Präsidentschaftsbewerber verschickt; haben Ufo-Gläubige in den letzten 18 Monaten an US-Präsidentschaftsbewerber verschickt. Das zeigte Wirkung bei Hillary Clinton. Im Falle ihrer Wahl werde sie sich für… mehr...

Angebliches Ufo über Los Angeles: „Das war kein Komet“

SPIEGEL ONLINE - 08.11.2015

Landen die Außerirdischen ausgerechnet in Hollywood? Viele Kalifornier stellten jetzt Fotos und Videos angeblicher Ufo-Sichtungen ins Internet. Die Sache ließ sich aber aufklären. mehr...