Pfeil nach rechts

Ufos

Alle Beiträge

Sie kamen in Frieden Diese Ufo-Fans belagern Area 51

Mehr als 1,5 Millionen kündigten an, die Militärbasis Area 51 stürmen zu wollen. Gekommen sind einige Dutzend. In der Wüste feierten sie eine weitgehend friedliche Party, die nicht ganz von dieser Welt scheint.
20. September 2019, 17:29 Uhr

Irland Pilotin sichtet Ufos - Behörde ermittelt

Die irische Luftfahrtbehörde untersucht aktuelle Berichte über Ufos. Eine British-Airways-Pilotin und weitere Flugkapitäne hatten ungewöhnlich helle Objekte gemeldet. Womöglich gibt es eine einfache Erklärung.
13. November 2018, 10:57 Uhr

Skurrile Ufo-Zeichnungen Englands ausdauernde Suche im Nichts

Gelb glühte es. Nein, hellgrün. Es war lang wie ein Bus. Oder doch geformt wie eine Qualle? 67 Jahre lang spürten britische Experten Ufos nach und sammelten Hunderte Skizzen. Die Geschichte einer seltsamen Jagd. Von Christoph Gunkel
26. Juni 2018, 13:56 Uhr

Roswell Hilfe, das Ufo ist weg!

In der Wüste von New Mexico soll 1947 ein Ufo abgestürzt sein. Das machte Roswell zum Tourismusmagneten mit Alien-Nippes an jeder Ecke. Aber viele Kleinstädter haben die Verschwörungstheorien gründlich satt. Von Steve Przybilla
9. Juni 2016, 11:46 Uhr

Ufo-Dokumente "Da ist eine Vertuschung im Gange"

130.000 Seiten über Ufos: Ein Blogger hat eine riesige Dokumentensammlung der US-Luftwaffe über unbekannte Flugobjekte veröffentlicht. Sie zeigen, mit welcher Akribie die Militärs einst Fotos und Augenzeugenberichte analysiert haben.
20. Januar 2015, 17:49 Uhr

Mysteriöse Sichtungen Der ewige Spuk in Schwedens Seen

Ganz Schweden sorgt sich derzeit um ein unbekanntes Objekt im Wasser. Nicht zum ersten Mal: Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg sahen hunderte Schweden sogenannte Geisterraketen in verschiedene Seen stürzen. Bis heute wird nach den Überresten gesucht. Von Marc von Lüpke
22. Oktober 2014, 15:39 Uhr

Ufo-Städte Roswell und Bonnybridge Wer kann Aliens besser?

In Roswell soll 1947 ein Ufo abgestürzt sein. Heute wird die US-amerikanische Kleinstadt deshalb von Alien-Fans überrannt. Auch in Europa gibt es einen solchen Ort. Kann das schottische Falkirk-Dreieck mithalten? Der Vergleich. Von Steve Przybilla
27. August 2014, 07:30 Uhr

Ufo in Bremen "Es war dann schon ziemlich ruhig an Bord"

Wegen eines unbekannten Flugobjekts war der Verkehr am Bremer Flughafen stundenlang gesperrt. Doch was löste den Ufo-Alarm aus? Ein Zeuge berichtet SPIEGEL ONLINE von einem nicht beleuchteten Helikopter. Die Polizei und die Deutsche Flugsicherung tappen im Dunkeln. Von Gesa Mayr
7. Januar 2014, 15:52 Uhr

Geheime Militäranlage CIA-Dokument erklärt Ufo-Sichtungen über "Area 51"

Die "Area 51" steht seit Jahrzehnten im Zentrum von Verschwörungstheorien. Jetzt hat die US-Luftwaffe erstmals die Existenz der Anlage bestätigt. Von Außerirdischen ist in dem Dokument zwar keine Rede. Dafür aber erklärt es, warum es über dem Gebiet zu zahlreichen Ufo-Sichtungen kam. Von Markus Becker
16. August 2013, 16:10 Uhr

Bizarre Mumie Forscher lösen Alien-Rätsel der Atacama-Wüste

Wurde in der chilenischen Atacama-Wüste die Leiche eines Außerirdischen entdeckt? Zwei renommierte Wissenschaftler haben die bizarr geformte, nur 13 Zentimeter große Mumie jetzt untersucht. Das Ergebnis ist eine Enttäuschung für Alien-Gläubige - und schockierend für die Forscher. Von Christoph Mann
10. Mai 2013, 12:50 Uhr