Führungschaos bei Stromproduzenten: Verbliebene Vorstände verlassen Uniper

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2019

„Provokantes und widersprüchliches Verhalten": Beim Stromproduzenten Uniper geben auch die verbleibenden Mitglieder des Vorstands ihre Posten auf. Grund ist der Streit mit Großaktionär Fortum. mehr...

150.000 Euro Bußgeld: Uniper soll Aufsichtspflicht beim Gashandel verletzt haben

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2019

Der Energiekonzern Uniper soll Manipulationen auf dem Gasmarkt begünstigt haben. Dafür soll das Unternehmen nun ein Bußgeld zahlen, fordert die Bundesnetzagentur. mehr...

Konflikt mit Fortum entschieden: Energieversorger Uniper opfert Führung für neuen Großinvestor

SPIEGEL ONLINE - 06.02.2019

Seit der finnische Fortum-Konzern bei Uniper eingestiegen ist, knirscht es gewaltig beim deutschen Energieversorger. Nun hat der Machtkampf ein Ende, zwei Uniper-Topmanager müssen gehen. mehr...

Energie: Insider vermuten Tricks in Unipers Bilanz

DER SPIEGEL - 09.06.2018

Wird Fortum beim Kauf von Uniper über den Tisch gezogen?; •  E.ons Kraftwerkstochter Uniper gerät im Zuge der geplanten Übernahme durch den finnischen Fortum-Konzern in den Verdacht, Firmenvermögen falsch zu bewerten. Insider vermuten,… mehr...

Energie: Sorge um Uniper-Verkauf

DER SPIEGEL - 28.04.2018

E.ons Uniper-Deal droht zu platzen; •  Bei E.on wächst die Spannung, ob der milliardenschwere Verkauf der Kraftwerkstochter Uniper an den finnischen Staatskonzern Fortum rechtzeitig abgeschlossen werden kann. Grund ist eine seit Monaten… mehr...

Konzerne: „Das System funktioniert nicht“

DER SPIEGEL - 02.12.2017

E.on-Chef Johannes Teyssen, 58, will die CO2-Preise erhöhen, um die Energiewende zu retten und aus der Kohle auszusteigen. Die eigene Kraftwerkstochter Uniper hat er verkauft. mehr...

Angebot aus Finnland: E.on will Kohle- und Gasgeschäft komplett abstoßen

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2017

E.on macht einen großen Schritt in die grüne Zukunft: Ein finnischer Konzern will den Deutschen die verbleibenden Anteile am Geschäft mit der konventionellen Stromerzeugung abkaufen. mehr...

Energiekonzern: Uniper geht an die Börse

SPIEGEL ONLINE - 12.09.2016

E.ons abgespaltete Kraftwerkssparte ist an der Börse notiert - und gewinnt überraschend an Wert. Die Aktien des Mutterkonzerns brechen dagegen ein, allerdings vor allem wegen technischer Effekte. mehr...

Abspaltung von Uniper: E.on macht Milliardenverlust

SPIEGEL ONLINE - 10.08.2016

E.on hat den Wert für Uniper zu hoch angesetzt. Nun soll das neue Unternehmen an die Börse - und der Energiekonzern muss Milliarden abschreiben. mehr...

Energiewende: E.on muss offenbar Milliarden auf Uniper abschreiben

SPIEGEL ONLINE - 04.08.2016

Die eigene Aufspaltung kommt E.on wohl teuer zu stehen: Grund dafür sollen unrealistische Kalkulationen für die Tochter Uniper sein. mehr...