Rechtsstreit um Tweets: Elon Musk und die Börsenaufsicht einigen sich auf Twitter-Kodex

SPIEGEL ONLINE - 27.04.2019

Provozierende Kurznachrichten handelten Tesla-Chef Musk Ärger mit der US-Börsenaufsicht SEC ein. Nun haben sich beide Seiten darauf geeinigt, welche Tweets er sich von seinem Juristen genehmigen lassen muss. mehr...

Twitter-Streit: Richterin fordert Einigung zwischen Elon Musk und Börsenaufsicht

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2019

Tesla-Chef Elon Musk und die US-Börsenaufsicht SEC sollen selbst versuchen, ihren Konflikt um provozierende Twitter-Botschaften zu lösen. So will es die zuständige Richterin - und setzt ein Ultimatum. mehr...

Vorwurf des Betrugs an Aktionären: US-Börsenaufsicht verklagt VW

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Im Dieselskandal wirft die US-Börsenaufsicht SEC VW und Ex-Konzernchef Winterkorn „massiven Betrug“ an Aktionären vor - und hat Klage eingereicht. „Unrechtmäßig erlangte Gewinne“ sollen zurückgezahlt werden. mehr...

Twitter-Streit mit US-Börsenaufsicht: Tesla-Chef Musk sieht seine Redefreiheit in Gefahr

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2019

Im Streit mit der US-Börsenaufsicht SEC über seine Twitter-Aktivitäten keilt Elon Musk zurück. Er wirft der Kontrollbehörde vor, sie wolle sein Recht auf Redefreiheit einschränken. Experten sagen, Musk könne jetzt erst richtig Ärger bekommen. mehr...

Tweet zur Jahresproduktion: Elon Musk verärgert erneut US-Börsenaufsicht

SPIEGEL ONLINE - 26.02.2019

Marktbewegende Nachrichten nur nach Rücksprache - das hatte Elon Musk mit der US-Börsenaufsicht vereinbart. Jetzt twitterte der Tesla-Gründer zur Jahresproduktion. Die Aufseher beantragen gerichtliche Schritte. mehr...

Geldwäscheskandal: Auch US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Danske Bank

SPIEGEL ONLINE - 21.02.2019

Die mutmaßliche Geldwäsche in einer estnischen Filiale der Danske-Bank wird nun auch von der US-Börsenaufsicht SEC untersucht. Das Geldinstitut zieht sich komplett aus dem baltischen Markt zurück. mehr...

Ghosn-Affäre: US-Börsenaufsicht ermittelt gegen Nissan

SPIEGEL ONLINE - 28.01.2019

Nach der Verhaftung von Ex-Konzernchef Ghosn gerät der japanische Autohersteller Nissan auch ins Visier von US-Behörden. Die Börsenaufsicht SEC prüft offenbar, ob die internen Kontrollen von Managergehältern unzureichend waren. mehr...

Tesla-Chef Elon Musk: „Ich respektiere die Börsenaufsicht nicht“

SPIEGEL ONLINE - 10.12.2018

Im Oktober beendete Tesla-Chef Elon Musk seinen Gerichtsstreit mit der US-Börsenaufsicht mit einem Vergleich. Jetzt stichelt er schon wieder gegen die Behörde. mehr...

Nach Einigung: Musk provoziert US-Börsenaufsicht auf Twitter

SPIEGEL ONLINE - 05.10.2018

Tesla-Chef Elon Musk hatte gerade erst eine Vereinbarung mit der US-Börsenaufsicht wegen seines Tweets zum möglichen Börsenrückzugs seines Unternehmens getroffen. Nun greift er die Behörde bei Twitter an. mehr...

Einigung mit US-Börsenaufsicht: Musk tritt als Tesla-Verwaltungsratschef zurück

SPIEGEL ONLINE - 30.09.2018

Tech-Milliardär Elon Musk muss nach dem Chaos um einen angedeuteten Börsenrückzug von Tesla den Vorsitz im Verwaltungsrat aufgeben und eine Millionenstrafe zahlen. Zu befürchten hatte er allerdings noch Schlimmeres. mehr...