Klimaschutz: Wie ein Deutscher die Welt retten will

Klimaschutz: Wie ein Deutscher die Welt retten will

SPIEGEL ONLINE - 16.11.2009

Beim Klimagipfel von Kopenhagen ist ein verbindliches Abkommen nicht zu erwarten - doch damit will sich Achim Steiner nicht zufrieden geben. Der oberste Umweltschützer der Vereinten Nationen sieht die Menschheit an einer Wegscheide. Eine "grüne Weltwirtschaft" sei überlebenswichtig. Von Horand Knaup und Christian Schwägerl mehr... Forum ]

Demonstrationskultur: Die "Bootschaft" des kreativen Protests

SPIEGEL ONLINE - 03.08.2001

Die friedliche Demonstration der Umweltschützer beim Bonner Klimagipfel schreibt sogar Museumsgeschichte: Ein überdimensionales "Rettungsboot für den Klimavertrag" aus über 2000 bemalten Holzplanken wandert zum Teil in das Deutsche Historische Museum. Von Holger Kulick mehr...


Serie Bonner Klimabilanz (4): "Europa ist der Champion"

SPIEGEL ONLINE - 01.08.2001

Zum Abschluss der SPIEGEL-ONLINE-Serie über den Bonner Klimagipfel zieht der iranische Uno-Botschafter und Vertreter der Entwicklungsländer, Bagher Asadi, eine überraschende Bilanz. mehr...

Serie Bonner Klimabilanz (3): Die Schlupflöcher schließen

SPIEGEL ONLINE - 31.07.2001

Heiße Luft? Kyoto light? Ein klimapolitisches Desaster? SPIEGEL ONLINE fragte Experten nach ihrer Einschätzung des Klimagipfels in Bonn und zu dem, was fehlt. Heute zieht der Klimaspezialist Bill Hare von Greenpeace International Bilanz. mehr...


Serie Bonner Klimabilanz (2): Ein Boot mit Lecks

SPIEGEL ONLINE - 29.07.2001

Heiße Luft? Kyoto light? SPIEGEL ONLINE fragte Experten nach ihrer Einschätzung zum Klimagipfel in Bonn. Heute zieht der Klimaspezialist Christoph Bals von der deutschen Nord-/Südinitiative Germanwatch Bilanz. mehr...

Klimapolitik: Optimismus im Treibhaus

SPIEGEL ONLINE - 28.07.2001

Der Durchbruch beim Klimagipfel von Bonn isoliert die USA. Umweltminister Jürgen Trittin feiert nach der Rettung des Kyoto-Abkommens die deutschen Erfolge. mehr...


Deutschlands Unterhändler zieht Klimagipfel-Bilanz: Geheimdiplomatie zwischen den Gipfeln

SPIEGEL ONLINE - 27.07.2001

Heiße Luft? Ein Sieg über Amerika? SPIEGEL ONLINE fragte Experten nach ihrer Einschätzung zum Weltklimagipfel in Bonn. Zunächst zieht der deutsche Delegationsleiter Karsten Sach Bilanz. Ihm folgen Greenpeace-Klimaexperte Bill Hare und der iranische Uno-Botschafter Bagher Asadi. mehr...

Krise in Bonn abgewehrt: Klimaabkommen endgültig "zementiert"

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2001

Eigentlich sollte schon am Mittwochmorgen abschließend über die endgültige Textfassung der Klimaschutzvereinbarung vom Montag entschieden werden. Doch Russland wollte noch Änderungen durchsetzen und der Klimagipfel drohte zwischenzeitlich erneut zu scheitern. Am Abend kam dann doch der Durchbruch. Von Holger Kulick mehr...


Klimaforscher Latif im Interview: "Die Erwärmung ist nicht mehr ganz zu stoppen"

SPIEGEL ONLINE - 25.07.2001

Die Schlacht in Bonn ist geschlagen, das Klima noch lange nicht gerettet. Im Interview mit SPIEGEL ONLINE berichtet der Klimaforscher Mojib Latif, was er vom Bonner Kompromiss hält, wie es mit dem Klima weitergeht und wo die Grenzen der Forschung liegen. mehr...

Bonner Klimapakt: Geburt einer neuen Allianz

SPIEGEL ONLINE - 24.07.2001

Nur mit großen Abstrichen war Umweltschutz bei der Bonner Einigung über das Kyoto-Protokoll durchsetzbar. Um so größer ist der Sieg, den Europäer und Entwicklungsländer über die USA errangen. Die Großmacht lähmte sich selbst. Von Holger Kulick mehr...