Obermaier über Langhans: „Traurige, erbärmliche Witzfigur“

SPIEGEL ONLINE - 26.01.2011

Sie waren das Vorzeigepaar der 68er: Uschi Obermeier und Rainer Langhans inszenierten sich als die Schöne und der Freak. Doch nun attackiert das gealterte Model ihren Ex sehr heftig - und ganz undialektisch. mehr...

Filmgeschichte: Wenn schöne Frauen schöne Dinge tun

SPIEGEL ONLINE - 18.11.2009

Sexy und lakonisch statt politisch und korrekt: Als im Sommer 1968 die Studenten auf die Barrikaden gingen, drehte Rudolf Thome lieber einen Film. Sein Debüt „Detektive“ wurde zum Geheimtipp für Filmfans - und Uschi Obermaier kam zu ihrer ersten Kinorolle. Von Peter Luley mehr...

Obermaier-Darstellerin Avelon: „Ich will mehr Bein und Hintern!“

SPIEGEL ONLINE - 31.01.2007

Das Beste am Uschi-Obermayer-Film „Das wilde Leben“ ist die Hauptdarstellerin: Kino-Debütantin Natalia Avelon, 26, sprach mit dem Magazin „U_mag“ über Sex und Freiheit, ihre Kindheit in Polen und ihren weniger burschikosen Wunschkörper. mehr...

Die Tage der Kommune

DER SPIEGEL - 29.01.2007

Vor 40 Jahren revolutionierte die Kommune 1 den deutschen Alltag. Rainer Langhans und Uschi Obermaier wurden Popstars der Revolte, andere scheiterten im bewaffneten Untergrund. Waren die Kommunarden Polit-Künstler oder Terroristen? Von Matthias Matussek und Philipp Oehmke mehr...

Obermaier-Film „Das wilde Leben“: Boxenluder der Revolution

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2007

Uschi Obermaier war 1968 das deutsche Oben-ohne-Pendant zum bärtigen Ché-Guevara-Heiligenbildchen. Sie sprengte die „Kommune 1“ und turtelte mit den Rolling Stones. Schade: Biederer und kreuzbraver als im nächste Woche startenden Kinofilm „Das wilde Leben“ hätte man ihre Geschichte nicht verfilmen können. mehr...

Uschi Obermaier bei Beckmann: Wilde Zeiten, braver Talk

SPIEGEL ONLINE - 23.01.2007

68 ist immer noch eine heiße Nummer. Vor allem, wenn Uschi Obermaier von der guten alten und wilden Zeit erzählt. Schade, dass sie bei Beckmann nur altbekannte Anekdoten abspulte. Und der Moderator seinen Einsatz verpennte. mehr...

Uschi Obermaier: „Ein paar Kerle hätte ich mir sparen können“

SPIEGEL ONLINE - 10.01.2007

Hippie-Ikone Uschi Obermaier bereut nichts in ihrem Leben - außer einige Männerbekanntschaften. In einem Interview gab die 60-Jährige zu, sie hätte sich „einige Kerle“ sparen können. Ihre einzige aktuelle Sorge: Eine „gute Alte“ zu werden. mehr...

KINO: Sex mit dem Leben

DER SPIEGEL - 29.04.2006

Uschi Obermaier war eine Pop-Ikone der sechziger und siebziger Jahre: Sie posierte nackt für die Kommune 1, tourte mit den Rolling Stones und probierte alles aus, was Spaß macht. Nun wird das Leben der gebürtigen Münchnerin aufwendig verfilmt. mehr...

Uschi Obermaier: Keine Nacktfotos als 60-Jährige

SPIEGEL ONLINE - 19.09.2004

Uschi Obermaier, Sex-Symbol der sechziger und siebziger Jahre, will sich anlässlich ihres nahenden 60. Geburtstag nicht noch einmal nackt fotografieren lassen. Sie müsse sich nicht mehr beweisen, sagte die ehemalige Mitbewohnerin der Kommune 1 in einem Interview. mehr...

Film über 68er-Ikone: Uschi gesucht

SPIEGEL ONLINE - 13.07.2004

Nach jahrelanger Vorbereitung soll das Leben der 68er-Ikone Uschi Obermaier nun tatsächlich verfilmt werden. Im Oktober sollen die Dreharbeiten beginnen, zuvor wird aber noch eine Hauptdarstellerin gesucht - per Casting. mehr...