Pfeil nach rechts

Uwe Böhnhardt

Alle Beiträge

Fall Peggy Knobloch So aussagekräftig sind Genanalysen

BKA-Chef Münch bestätigt den Zusammenhang zwischen zwei spektakulären Kriminalfällen - dem Mord an Peggy und dem NSU. Dabei stützt er sich auf eine DNA-Spur. Doch was ist das genau? Von Christoph Seidler
14. Oktober 2016, 13:41 Uhr

Fall Peggy Knobloch Die neuen Spuren zum NSU

Einer der spektakulärsten Kriminalfälle in Deutschland könnte eine neue Wendung nehmen: Dort, wo die Leiche der kleinen Peggy Knobloch lag, fand sich eine DNA-Spur - sie führt zum NSU-Terroristen Uwe Böhnhardt. Von Conny Neumann
14. Oktober 2016, 10:16 Uhr

NSU-Prozess Brutale Geldbeschaffung

Wie skrupellos Uwe Böhnhardt bei einem Banküberfall in Zwickau vorging, machte im NSU-Prozess ein Rechtsmediziner deutlich: Er berichtete von den Verletzungen eines Mannes, den Böhnhardt niedergeschossen hatte. Von Gisela Friedrichsen
23. Februar 2016, 15:22 Uhr

Bankraub-Zeugin im NSU-Prozess Mit aller Brutalität

Uwe Böhnhardt schoss bei einem Bankraub in Zwickau einen jungen Mann nieder. Im NSU-Prozess erzählten der Mann und eine weitere Zeugin, wie sie die Tat erlebten. Und überlebten. Von Gisela Friedrichsen
17. Februar 2016, 16:25 Uhr