Pfeil nach rechts

Vancouver

Alle Beiträge

Viele Tote durch Fentanyl Der Drogenhorror von Vancouver

Die Polizei spricht von einer Fentanyl-Krise: Im kanadischen Vancouver sind in einer Nacht neun Menschen an einer Überdosis gestorben, seit Jahresanfang gab es 159 Tote. Was macht das Schmerzmittel so gefährlich?
17. Dezember 2016, 14:42 Uhr

Vancouver-Bildband Der Blick des Fremden

Über 50 Jahre fotografierte Fred Herzog seine Wahlheimat Vancouver. Sein opulenter Bildband zeigt, worauf es wirklich ankommt, wenn man das Wesen eines Ortes einfangen will: auf die Menschen. Von Frank Patalong
1. Dezember 2016, 06:08 Uhr

Sohn von Sängerin Sarah Blackwood Giorgio, das Sicherheitsrisiko

Wie gefährlich kann ein Zweijähriger im Flieger sein? Gefährlich genug, um den Start der Maschine kurzfristig zu stoppen und den Knirps samt Mama auszuladen. Die Betroffene ist Sarah Blackwood - die Sängerin macht der Airline nun ordentlich Dampf.
29. Mai 2015, 15:08 Uhr

Satellitenbild der Woche So leuchtet der Norden

Die Nacht, die Lichter - wenn Gäste des Wissenschaftlertreffens AAAS in Vancouver in den Himmel schauen, können sie auf spektakuläre Leuchterscheinungen hoffen. Zumindest aus dem All sind die Polarlichter gut zu sehen, wie das Foto eines Astronauten beweist.
18. Februar 2012, 09:20 Uhr

Unfall bei Olympia Rodler-Tod war "Verkettung unglücklicher Umstände"

Der Tod des Rodlers Nodar Kumaritaschwili bei den Olympischen Spielen war dem offiziellen Untersuchungsbericht zufolge ein "tragischer Unglücksfall". Ausschlaggebend sei die mangelnde Erfahrung des Georgiers gewesen. In Zukunft soll den Athleten genügend Trainingszeit eingeräumt werden.
5. Oktober 2010, 10:32 Uhr

Unfall bei Olympia Rodler-Tod war "unvorhersehbares Unglück"

Warum der georgische Rodler Nodar Kumaritaschwili bei den Olympischen Spielen sterben musste, wird wohl ungeklärt bleiben. Auch der offizielle Untersuchungsbericht bringt wenig neue Erkenntnisse. Der Weltverband gibt der gefährlichen Bahn jedenfalls nicht die Schuld.
8. April 2010, 14:10 Uhr

Paralympics-Bilanz Geldnot trotz Goldflut

Die deutsche Paralympics-Mannschaft steht im Zenit. Doch schon bei den Winterspielen in Sotschi tritt womöglich keiner der Goldmedaillengewinner von Vancouver mehr an. Schlechte Aussichten - denn es gibt große Probleme bei der Suche nach Talenten und Fördergeldern. Von Daniel Drepper
22. März 2010, 14:10 Uhr

Deutsches Team bei Paralympics Aufstand im Goldregen

Bei den Paralympischen Winterspielen heimst das Team der Bundesrepublik eine Goldmedaille nach der anderen ein, doch das Thema in Vancouver ist ein anderes. Der deutsche Fahnenträger hat Klartext geredet: Behinderte werden diskriminiert, ausgegrenzt, vertröstet - trotz vieler Versprechen geht nichts voran. Von Daniel Drepper
20. März 2010, 07:47 Uhr

Paralympics in Vancouver Zweites Gold für Bentele

Erfolgreicher Tag in Vancouver: Verena Bentele gewann die Goldmedaille über 15 Kilometer im freien Stil, es ist bereits ihre zweite bei den Paralympics 2010. Gerd Schönfelder und Andrea Rothfuß fuhren zu Slalom-Silber.
16. März 2010, 08:36 Uhr

Vorwürfe des Paralympics-Biathleten Oelsner "Das war Sabotage"

Schwere Vorwürfe erhebt der fünfmalige Paralympics-Sieger Thomas Oelsner: Zwei Tage nach seinem Auftakt-Wettbewerb hat er von "Sabotage" gesprochen. Jemand habe Karamell oder Schokolade in sein Visier geschmiert - und er deswegen die Qualifikation verpasst.
15. März 2010, 22:12 Uhr

Paralympics in Vancouver Braxenthaler gewinnt Gold für Deutschland

Sieg im Slalom der sitzenden Athleten: Martin Braxenthaler ist bei den Paralympics in Vancouver zur Goldmedaille gefahren - seiner achten insgesamt. Bei den Frauen verpasste Anna Schaffelhuber das Podest nur knapp. Die deutschen Curler kassierten ihre erste Niederlage.
15. März 2010, 00:20 Uhr

Paralympics in Vancouver Erster Tag - erstes Gold

Die Paralympics in Vancouver sind für das deutsche Team perfekt gestartet. Im Biathlon holte Verena Bentele die Goldmedaille und wurde ihrer Favoritenrolle gerecht. Zwei weitere Athleten verpassten nur ganz knapp das Podium.
14. März 2010, 08:21 Uhr

Paralympics in Vancouver 4500 Euro für eine Goldmedaille

Die deutschen Helden der Winterspiele von Vancouver heißen Verena Bentele, Anna Schaffelhuber und Martin Braxenthaler. Sie sind Stars - die keiner kennt, denn sie starten bei den Paralympics. Für Gold bekommen sie nur ein Drittel des üblichen Preisgeldes. Was läuft falsch mit dem Behindertensport? Von Peter Ahrens
9. März 2010, 14:46 Uhr