Strache-Skandal: Seit wann haben Geheimdienstler ein Herz für Privatsphäre?

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2019

Deutsche Ex-Geheimdienstler verteidigen die FPÖ - mit Ablenkungsmanövern und teils mit Antisemitismus, schrieb Sascha Lobo in seiner Kolumne. Im Podcast reagiert er auf Leserkommentare. mehr...

Ex-Chefs von BND und Verfassungsschutz zur „Videofalle“: Geheime Gefühle

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2019

Die FPÖ bekommt nach dem Strache-Skandal Schützenhilfe von deutschen Ex-Geheimdienstlern. Die entdecken zugunsten der Rechten plötzlich ihr Herz für die Privatsphäre und ihre Abneigung gegen Überwachung. mehr...

Konzert gegen rechts in Chemnitz: Sachsens Verfassungsschutz wegen Jahresbericht in der Kritik

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2019

„Nicht zu retten“, „Aufgabe nicht verstanden": In den sozialen Medien wird der sächsische Verfassungsschutz wegen der Erwähnung eines Konzerts gegen rechts scharf attackiert. Die Behörde wehrt sich gegen die Vorwürfe. mehr...

Greifswald: Verfassungsschutz nimmt zwei Burschenschaften ins Visier

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2019

In Greifswald sind zwei Burschenschaften ins Blickfeld des Verfassungsschutzes geraten. Die Verbindungen gelten laut einem Bericht des NDR als rechtsextrem und haben Kontakte zur AfD. mehr...

FDP-Anfrage: Verfassungsschutz speichert Daten von 820 Minderjährigen

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Innenminister Horst Seehofer würde gerne die Überwachung von Kindern und Jugendlichen verschärfen. Eine FDP-Anfrage zeigt nun: Der Verfassungsschutz besitzt bereits Informationen zu Hunderten Minderjährigen. mehr...

Stasi-Auflöser Heinz Engelhardt: „Wir haben uns im Osten der Republik sehr wohl gefühlt“

SPIEGEL ONLINE - 15.04.2019

Feste feiern, Bürger vorm Klassenfeind schützen, Pflicht erfüllen - knapp drei Jahrzehnte nach dem Ende der Schnüffelei packt jetzt Heinz Engelhardt aus, 1989 der letzte Stasi-General. Sein beklemmendes Fazit: Schön war's. mehr...

Zusammenarbeit von Nachrichtendiensten: Österreichs Geheimdienst sieht sich international isoliert

SPIEGEL ONLINE - 01.04.2019

Europäische Geheimdienste akzeptierten Österreich nicht als vollwertigen Partner, kritisiert der Verfassungsdienstchef des Landes. Gründe sollen die Nähe der FPÖ zu Russland und zur rechten Szene sein. mehr...

Medienbericht: Justizministerium lehnt Pläne für Überwachung von Kindern ab

SPIEGEL ONLINE - 27.03.2019

Innenminister Horst Seehofer möchte, dass der Verfassungsschutz künftig auch Informationen über Kinder speichern darf. Dem Justizministerium geht das offenbar zu weit. mehr...

Nach Rechtsextremismus-Verdacht: Umstrittener BND-Ausbilder darf weiter lehren

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Wegen eines umstrittenen Buches prüfte der BND dienstrechtliche Maßnahmen gegen einen Ausbilder. Nach SPIEGEL-Informationen konnte ein Gutachter kein Dienstvergehen feststellen. Nun erwägt der Professor juristische Schritte. mehr...

Fußballfans in Sachsen: Verfassungsschutz sieht rechtsextremes Netzwerk

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2019

Im Stadion des Chemnitzer FC trauerten Fans um einen Neonazi, zudem waren schon an den Ausschreitungen im vergangenen Sommer rechte Hooligans beteiligt: Der Verfassungsschutz sieht einen Zusammenhang. mehr...