Seltsame Kampagne von Hans-Georg Maaßen: Das Gespenst
Nikita Teryoshin/ DER SPIEGEL

Seltsame Kampagne von Hans-Georg Maaßen: Das Gespenst

SPIEGEL ONLINE - 21.07.2019

Der ehemalige Präsident des Verfassungsschutzes versucht sich in der Politik, oft mit irritierenden Aussagen. Will Hans-Georg Maaßen Innenminister werden? Von Dirk Kurbjuweit mehr...

Richtungsstreit: AfD-Chef fordert vom Höcke-Flügel Abgrenzung zum Extremismus

Richtungsstreit: AfD-Chef fordert vom Höcke-Flügel Abgrenzung zum Extremismus

SPIEGEL ONLINE - 20.07.2019

Aus Sicht von AfD-Chef Jörg Meuthen steht die von seinem Widersacher Björn Höcke angeführte Rechtsaußen-Flügel auf dem Boden der Verfassung. Die Gruppierung forderte er jetzt auf, das genauso zu sehen. mehr... Forum ]


Bamf-Außenstelle: Flüchtlingsbehörde beschäftigte Rechtsextremen

Bamf-Außenstelle: Flüchtlingsbehörde beschäftigte Rechtsextremen

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2019

Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge beschäftigte in einer Außenstelle einen langjährigen Neonazi-Aktivisten. Nach einem Hinweis des Verfassungsschutzes hat ihn die Behörde rausgeworfen. Von Fidelius Schmid und Wolf Wiedmann-Schmidt mehr...

Innere Sicherheit: Verfassungsschutz stuft Identitäre Bewegung als rechtsextremistisch ein

SPIEGEL ONLINE - 11.07.2019

Lange galt die Identitäre Bewegung in Deutschland für den Verfassungsschutz als Verdachtsfall. Jetzt zählt sie als rechtsextremistisch. Ihre Positionen seien „nicht mit dem Grundgesetz vereinbar“. mehr...

Verfassungsschutz: Peinliche Datenpanne beim Bewerbungsverfahren

SPIEGEL ONLINE - 09.07.2019

Geheimhaltung? Sollte eigentlich eine der Fähigkeiten des Bundesamts für Verfassungsschutz sein. Beim aktuellen Bewerbungsverfahren allerdings kam es zu einem Patzer. mehr...

Grünen-Chefin: Baerbock fordert Umbau des Verfassungsschutzes

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2019

Aus einer Behörde sollen zwei werden: Annalena Baerbock will das Bundesamt für Verfassungsschutz aufspalten. Innenminister Horst Seehofer wirft sie Tatenlosigkeit vor. mehr...

Als Reaktion auf Lübcke-Mord: Seehofer wirbt für mehr Verfassungsschutz

SPIEGEL ONLINE - 29.06.2019

Der Bundesinnenminister sieht im Mordfall Lübcke eine Bestätigung für seine Pläne, dass der Inlandsgeheimdienst mehr Befugnisse erhalten soll. Etwa zu umfassenderen Onlineüberwachungen. Die SPD ist skeptisch. mehr...

Verfassungsschutzbericht: Zahl Rechtsextremer in Deutschland steigt

SPIEGEL ONLINE - 27.06.2019

24.100 Rechtsextremisten leben in Deutschland - hundert mehr als 2017. Auffällig findet Verfassungsschutzpräsident Thomas Haldenwang: Etwa die Hälfte von ihnen ist gewaltbereit. mehr...

Medienbericht: AfD klagt offenbar erneut gegen Verfassungsschutz

SPIEGEL ONLINE - 07.06.2019

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat seine Mitarbeiter zur Offenlegung von Parteikontakten aufgefordert. Die AfD zieht einem Zeitungsbericht zufolge deshalb vor Gericht. mehr...

Chef des Hamburger Verfassungsschutzes: „Eine der größten Bedrohungen überhaupt“

SPIEGEL ONLINE - 30.05.2019

Der Hamburger Verfassungsschutz-Chef Torsten Voß warnt davor, dass die Grenzen zwischen Extremisten und normalen Bürgern verschwimmen. Seinen Ex-Kollegen Hans-Georg Maaßen kritisiert er deutlich. mehr...

Strache-Skandal: Seit wann haben Geheimdienstler ein Herz für Privatsphäre?

SPIEGEL ONLINE - 26.05.2019

Deutsche Ex-Geheimdienstler verteidigen die FPÖ - mit Ablenkungsmanövern und teils mit Antisemitismus, schrieb Sascha Lobo in seiner Kolumne. Im Podcast reagiert er auf Leserkommentare. mehr...

Ex-Chefs von BND und Verfassungsschutz zur „Videofalle“: Geheime Gefühle

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2019

Die FPÖ bekommt nach dem Strache-Skandal Schützenhilfe von deutschen Ex-Geheimdienstlern. Die entdecken zugunsten der Rechten plötzlich ihr Herz für die Privatsphäre und ihre Abneigung gegen Überwachung. mehr...

Konzert gegen rechts in Chemnitz: Sachsens Verfassungsschutz wegen Jahresbericht in der Kritik

SPIEGEL ONLINE - 15.05.2019

„Nicht zu retten“, „Aufgabe nicht verstanden": In den sozialen Medien wird der sächsische Verfassungsschutz wegen der Erwähnung eines Konzerts gegen rechts scharf attackiert. Die Behörde wehrt sich gegen die Vorwürfe. mehr...