Ex-Verfassungsschutzchef: Maaßen macht Wahlkampf für die CDU im Osten

Ex-Verfassungsschutzchef: Maaßen macht Wahlkampf für die CDU im Osten

SPIEGEL ONLINE - 26.04.2019

Im Februar ist Hans-Georg Maaßen der konservativen Werteunion beigetreten - nun soll der frühere Verfassungsschutzchef laut einem Medienbericht den Wahlkampf der CDU in Sachsen und Brandenburg beflügeln. mehr... Forum ]

Ungarn: Orbán führt EU-Wahlkampf mit Verschwörungstheorien

Ungarn: Orbán führt EU-Wahlkampf mit Verschwörungstheorien

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2019

Ungarns Premier Viktor Orbán hatte versprochen, keine Anti-EU-Kampagnen mehr zu führen. Doch nun beschuldigt er die "Brüsseler Bürokratie", sie plane die Islamisierung Europas. Von Keno Verseck mehr... Forum ]


Ex-Verfassungsschutzchef: Maaßen rechnet mit Merkels Migrationspolitik ab

Ex-Verfassungsschutzchef: Maaßen rechnet mit Merkels Migrationspolitik ab

SPIEGEL ONLINE - 11.04.2019

Im Herbst 2018 brachte er die Große Koalition an den Rand des Scheiterns. Nun meldet sich Ex-Verfassungsschutzpräsident Maaßen mal wieder zu Wort - ausgerechnet im ungarischen Staatsfernsehen. mehr...

Nach Suspendierung der Fidesz-Partei: Orbán könnte Anti-EU-Plakatkampagne fortsetzen

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2019

„Wir sollten keine Angst haben": Ungarns rechtspopulistischer Ministerpräsident Viktor Orbán deutet an, dass er bald weiter mit Plakaten gegen die EU hetzen könnte. mehr...

Ungarischer Ministerpräsident: Orbán attackiert erneut die EU

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2019

Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán holt zu neuer Kritik gegen die EU aus - nur wenige Tage, nachdem die EVP seine Fidesz-Partei suspendierte: Brüsseler Politiker hätten „den Bezug zur Realität verloren“. mehr...

Orbán und die EVP: Ein bisschen suspendiert

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Die Europäische Volkspartei hat beschlossen, die umstrittene Fidesz von Ungarns Regierungschef zu suspendieren - mit Orbáns Einverständnis. Aber er interpretiert den Schritt ganz anders. Das Problem ist nur aufgeschoben. mehr...

Reaktion von Orbán: Suspendierte Fidesz-Partei will CSU-Politiker Weber weiter unterstützen

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Die Europäische Volkspartei hat die ungarische Regierungspartei Fidesz kaltgestellt. Parteichef Orbán spricht dennoch von einer guten Entscheidung - und will Spitzenkandidat Weber weiter unterstützen. mehr...

Entscheidung: EVP suspendiert Fidesz-Partei von Viktor Orbán

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Die Mitgliedschaft der ungarischen Regierungspartei Fidesz in der Europäischen Volkspartei wird ausgesetzt. Das hat die konservative Parteienfamilie entschieden. Wie regiert Orbán? mehr...

Parteitreffen: EVP-Spitze will Mitgliedschaft von Orbán-Partei einfrieren

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Die Spitze der Europäischen Volkspartei will die rechtsnationale Partei von Viktor Orbán vorerst suspendieren. Der ungarische Premier hat zuvor für diesen Fall den sofortigen Austritt aus der Fraktion angekündigt. mehr...

Showdown in Brüssel: Wirft die EVP Orbán raus?

SPIEGEL ONLINE - 20.03.2019

Es wird eng für Viktor Orbán: Europas Christdemokraten entscheiden, ob sie den ungarischen Ministerpräsidenten und seine Fidesz-Partei aus der EVP werfen. Das Ergebnis ist unmittelbar vor der Abstimmung völlig offen. mehr...

Fidesz-Ausschluss: Keine Entwarnung für Orbán

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Im Streit mit der Europäischen Volkspartei zeigt sich Ungarns Premier Orbán ein bisschen reumütig. Doch der Rauswurf ist nicht vom Tisch. „Es wird ein schwieriger Weg“, sagt EVP-Spitzenkandidat Weber dem SPIEGEL. mehr...

Streit über Fidesz-Ausschluss aus EVP: Orbáns halbherzige Entschuldigung

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2019

Ungarns Premier Orbán entschuldigt sich bei christdemokratischen Parteichefs - aber nur dafür, dass er sie „nützliche Idioten“ genannt hat. Ob das genügt, um den Rauswurf seiner Fidesz aus der EVP zu verhindern? mehr...

Streit über Fidesz-Ausschluss: Weber und Orbán „bleiben im Gespräch“

SPIEGEL ONLINE - 12.03.2019

Soll die rechtsnationale Fidesz aus der Europäischen Volkspartei ausgeschlossen werden? Ein Besuch von EVP-Fraktionschef Weber bei Ungarns Ministerpräsidenten Orbán brachte keinen Durchbruch. mehr...