Reaktionen zu NSA-Enthüllungen: EU-Kommissarin stellt Handelsabkommen mit USA in Frage

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2013

Die USA verhandeln mit der EU über eine Freihandelszone - und gleichzeitig späht der US-Geheimdienst NSA die europäischen Partner aus. Das geht nicht, findet EU-Justizkommissarin Viviane Reding. Auch Frankreichs Außenminister und führende EU-Parlamentarier attackieren Washington. mehr...

Prism-Skandal: Kommissarin Reding will Europa vor US-Datenangriffen schützen

SPIEGEL ONLINE - 11.06.2013

Europas Bürger sind den Spähattacken der US-Geheimdienste schutzlos ausgeliefert. Die geplante EU-Datenschutzverordnung steckt in den Gremien fest. Jetzt wittert EU-Kommissarin Reding eine neue Chance für ihr Herzensprojekt. mehr...

EUROPÄISCHE UNION: Blockade der Frauenquote

DER SPIEGEL - 25.03.2013

Deutschland plant Blockade der EU-Quote für Frauen in Führungspositionen; Vor dem Treffen der Arbeitsgruppe des EU-Rats zum Thema Frauenquote zeichnet sich eine Blockade des Vorschlags der EU-Justizkommissarin Viviane Reding ab. Das geht aus einem… mehr...

FRAUENQUOTE: EU gegen Westerwelle

DER SPIEGEL - 11.03.2013

Zwist zwischen EU-Justizkommissarin Viviane Reding und Außenminister Westerwelle; Die EU-Justizkommissarin Viviane Reding wirft dem deutschen Außenminister Guido Westerwelle vor, die Rechtslage in der EU nicht zu kennen. Er hatte der Kommission… mehr...

INTERNET: Horror im Netz

DER SPIEGEL - 11.03.2013

Innenminister Friedrich macht beim Datenschutz eine Kehrtwende. Er will zusammen mit der EU bei Facebook und Co. ein Recht auf Vergessen durchsetzen. mehr...

Euro: EU verschärft Strafen für Geldfälscher

SPIEGEL ONLINE - 05.02.2013

Die EU-Kommission geht härter gegen Euro-Fälscher vor: EU-weit sollen laut einem Zeitungsbericht einheitliche Mindest- und Höchststrafen eingeführt werden. „Wir müssen dafür sorgen, dass Geldfälscher die Finger vom Euro lassen“, sagt Justizkommissarin Viviane Reding. mehr...

EU-Kommissarin: Reding setzt auf deutsche Zustimmung zur Frauenquote

SPIEGEL ONLINE - 15.11.2012

Ein Frauenanteil von 40 Prozent bis 2020 in großen börsennotierten Unternehmen: So will es Viviane Reding. Die EU-Justizkommissarin hofft bei der Umsetzung jetzt auf die Bundesregierung - aber in Berlin ist man nicht gerade begeistert. mehr...

Erfolg für Reding: EU-Kommission beschließt Frauenquote für Aufsichtsräte

SPIEGEL ONLINE - 14.11.2012

EU-Kommissarin Reding hat sich im EU-Streit über die Frauenquote durchgesetzt. Via Twitter verkündete sie: „Geschafft.“ Ab 2020 sollen die rund 5000 Börsenkonzerne in der EU zwei von fünf Aufsichtsratsposten mit Frauen besetzen. Allerdings müssen Europaparlament und Ministerrat noch zustimmen. mehr...

Aufsichtsräte: EU-Kommissarin setzt Frauenquote durch

SPIEGEL ONLINE - 13.11.2012

EU-Justizkommissarin Reding hat sich beim Thema Frauenquote offenbar doch noch durchgesetzt: Bereits am Mittwoch will die Kommission einen Vorschlag für einen gesetzlich geregelten Frauenanteil in Aufsichtsräten einbringen. „Die Frauenquote kommt“, hieß es aus Diplomatenkreisen. mehr...

Kinderbetreuung: Reding warnt vor schleppendem Kita-Ausbau in Deutschland

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2012

Es fehlen 220.000 Kita-Plätze, dafür wurde das Betreuungsgeld eingeführt. Mit drastischen Worten hat nun EU-Kommissarin Reding den raschen Ausbau der Kindertagesstätten angemahnt. „Deutschland hat erheblichen Nachholbedarf bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie“, so Reding. mehr...