Kunstbetrüger Helge Achenbach: "Mein Leben war eine Materialschlacht"

Kunstbetrüger Helge Achenbach: "Mein Leben war eine Materialschlacht"

SPIEGEL ONLINE - 30.10.2019

Helge Achenbach war Kunstberater, ein mächtiger Strippenzieher. Dann flog sein Millionenbetrug an den Aldi-Erben auf. Nach vier Jahren Haft sagt er: "Ich bin in der Lage, rüberzubringen, dass ich bereue." Ein Interview von Sebastian Späth mehr... Forum ]

Kunstmarkt-Stars: "Wer Geld mit Kunst machen will, muss Werke von Frauen kaufen"

Kunstmarkt-Stars: "Wer Geld mit Kunst machen will, muss Werke von Frauen kaufen"

SPIEGEL ONLINE - 16.10.2019

Robert Ketterer betreibt das umsatzstärkste Auktionshaus Deutschlands, der Galerist Johann König genießt den Status eines Popstars. Ein Gespräch über Konkurrenz, Kommerz und die Ökobilanz des Kunstmarkts. Ein Interview von Sebastian Späth mehr... Forum ]


Export von Mega-Denkmälern aus Nordkorea: Kim macht in Protzkunst - für Afrika
REUTERS

Export von Mega-Denkmälern aus Nordkorea: Kim macht in Protzkunst - für Afrika

SPIEGEL ONLINE - 14.08.2019

Das isolierte Nordkorea ist der wichtigste Lieferant von Propagandakunst für afrikanische Machteliten. Wie funktioniert das Geschäft? Von Bartholomäus Grill mehr...

Zum Tod von Okwui Enwezor: Der Weltendenker

Zum Tod von Okwui Enwezor: Der Weltendenker

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Okwui Enwezor war ein Star der Kunstszene, dessen Ruhm eng mit Deutschland verknüpft war. Doch gerade dieses Land machte es dem Kurator zunehmend schwer, seine Vision von grenzenloser Kunst zu verwirklichen. Von Ulrike Knöfel mehr...


Revolutionärer Ausstellungsmacher: Okwui Enwezor ist tot

Revolutionärer Ausstellungsmacher: Okwui Enwezor ist tot

SPIEGEL ONLINE - 15.03.2019

Als Kurator von Documenta und Venedig-Biennale öffnete der Nigerianer Okwui Enwezor die Kunstwelt für postkoloniale Perspektiven. Im Alter von 55 Jahren ist der ehemalige Leiter des Hauses der Kunst in München gestorben. mehr...

Kunststudentin Lillien Grupe: "Ich habe nicht genug Lebenszeit, um all das zu malen, was ich möchte"

Kunststudentin Lillien Grupe: "Ich habe nicht genug Lebenszeit, um all das zu malen, was ich möchte"

SPIEGEL ONLINE - 12.11.2018

Dutzende Kunststudenten haben dem SPIEGEL ihre Werke gezeigt. Die Leser waren vor allem von einer Künstlerin begeistert: Lillien Grupe, 21. Hier erzählt sie von ihrer großen Leidenschaft - dem Malen. Aufgezeichnet von Kristin Haug mehr... Forum ]


Bilder, Skulpturen, Fotos: Welcher Nachwuchskünstler fasziniert Sie? Stimmen Sie ab!

Bilder, Skulpturen, Fotos: Welcher Nachwuchskünstler fasziniert Sie? Stimmen Sie ab!

SPIEGEL ONLINE - 15.09.2018

Sie malen Bilder, besprühen Rasenflächen und modellieren Skulpturen: Dutzende Kunststudenten haben dem SPIEGEL ihre Werke gezeigt. Hier sind sie. Von Kristin Haug mehr... Forum ]

Umstrittene Ausstellung: Balthus' sexualisierter Blick
Martine Franck/ Magnum Photos/ Agentur Focus

Umstrittene Ausstellung: Balthus' sexualisierter Blick

SPIEGEL ONLINE - 31.08.2018

Die Schweizer Fondation Beyeler stellt die erotischen Kinderbilder des verstorbenen Malers Balthus aus und erwartet - was sonst - eine Kontroverse. Von Ulrike Knöfel mehr...


Okwui Enwezors schmählicher Abschied aus München: "Es ist eine Beleidigung, ja"
Slavica / DER SPIEGEL

Okwui Enwezors schmählicher Abschied aus München: "Es ist eine Beleidigung, ja"

SPIEGEL ONLINE - 20.08.2018

Okwui Enwezor ist einer der bekanntesten Ausstellungsmacher der Welt. Im Interview spricht er über sein schmerzhaftes Ende im Münchner Haus der Kunst, seine Krankheit und die neue deutsche Feindseligkeit. Von Ulrike Knöfel mehr...

Karriere im hohen Alter: Wenn der Durchbruch erst mit 90 gelingt

Karriere im hohen Alter: Wenn der Durchbruch erst mit 90 gelingt

KarriereSPIEGEL - 16.12.2017

Seit über 50 Jahren ist sie bereits als Künstlerin aktiv. Doch Geta Bratescu musste 90 werden, bis sie international berühmt wurde. Und es gibt noch mehr Senioren-Künstler auf Erfolgskurs. mehr... Forum ]