Foto: REUTERS / Icelandic Coast Guard

Eyjafjallajökull

Die Aschewolken des isländischen Vulkans Eyjafjallajökull führten im April 2010 zum längsten Luftverkehrsverbot im europäischen Luftraum: Hunderttausende saßen auf Flughäfen fest, die Airlines erlitten immense Verluste.

Alle Beiträge

Seite 1 / 8
Ältere Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.