Wahl in Brandenburg und Sachsen: "Doppelte Ohrfeige" bis "paradoxe Erleichterung" - so reagiert die Welt

Wahl in Brandenburg und Sachsen: "Doppelte Ohrfeige" bis "paradoxe Erleichterung" - so reagiert die Welt

SPIEGEL ONLINE - 02.09.2019

"Ein Schock, aber nicht das Erdbeben, das alle befürchteten": Die Ergebnisse in Brandenburg und Sachsen wurden weltweit beobachtet und kontrovers diskutiert. Besonders hart urteilte eine niederländische Zeitung. mehr... Video | Forum ]

Kosten für Feier zum 4. Juli: Bürgermeisterin von Washington bittet Trump zur Kasse

Kosten für Feier zum 4. Juli: Bürgermeisterin von Washington bittet Trump zur Kasse

SPIEGEL ONLINE - 10.07.2019

Mit Militärparade und Feuerwerk feierte US-Präsident Donald Trump in Washington, D.C., den 4. Juli - und ließ die Hauptstadt dafür mitzahlen. Nun fordert die Bürgermeisterin eine Entschädigung. mehr... Video ]


Trumps Panzerparade am Nationalfeiertag: Heute ein Sonnenkönig

Trumps Panzerparade am Nationalfeiertag: Heute ein Sonnenkönig

SPIEGEL ONLINE - 04.07.2019

Seit Jahren sehnt sich Donald Trump nach einer Militärparade. Jetzt erfüllt er sich diesen Traum selbst - ausgerechnet zum friedlichen, unpolitischen 4. Juli. Doch auch die Gegner sind in Stellung. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Trotz freier Verfügbarkeit im Netz: Mueller-Report auf Platz eins der "New York Times"-Bestseller

Trotz freier Verfügbarkeit im Netz: Mueller-Report auf Platz eins der "New York Times"-Bestseller

SPIEGEL ONLINE - 03.05.2019

Vor knapp zwei Wochen wurde der Mueller-Report öffentlich gemacht. Nun steht er auf Platz eins der Sachbuch-Charts der "New York Times" - obwohl das Material frei im Internet verfügbar ist. mehr... Forum ]


Nach dem Mueller-Bericht: Freispruch - für den Journalismus

Nach dem Mueller-Bericht: Freispruch - für den Journalismus

SPIEGEL ONLINE - 24.04.2019

Donald Trump hetzt mal wieder gegen kritische Medien - seiner Weltsicht zufolge entlarvt der Mueller-Bericht ihre Lügen. Tatsächlich bestätigen die Recherchen des Sonderermittlers die meisten Enthüllungen der vergangenen Jahre. Ein Kommentar von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Amazon-Chef: Jeff Bezos behält nach Scheidung 75 Prozent der Aktien

Amazon-Chef: Jeff Bezos behält nach Scheidung 75 Prozent der Aktien

SPIEGEL ONLINE - 04.04.2019

Gütlich getrennt: Jeff und MacKenzie Bezos haben sich über die Scheidungsmodalitäten verständigt. Die Ex-Frau des Amazon-Chefs wird dadurch zur viertreichsten Frau der Welt. mehr... Video | Forum ]


Schüler gegen „Washington Post“: Die Millionenklage des Nicholas Sandmann

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2019

Ein Schüler will von der „Washington Post“ eine Viertelmilliarde Dollar eintreiben, weil die Zeitung ihn verleumdet habe. Worum geht es? mehr...

Clash am Lincoln-Denkmal: Teenager verklagt „Washington Post“ auf 250 Millionen Dollar

SPIEGEL ONLINE - 20.02.2019

Die „Washington Post“ veröffentlichte ein Foto eines Schülers, der vermeintlich einen Indigenen schikanierte. Nun verlangt der 16-Jährige von der Zeitung 250 Millionen Dollar - wegen Verleumdung. mehr...

Unternehmen: Beste Feinde

DER SPIEGEL - 07.04.2018

Präsident Donald Trump legt sich mit Amazon und dessen Chef Jeff Bezos an. Der ist nicht nur der reichste Mensch der Welt, ihm gehört auch die äußerst kritische "Washington Post". mehr...

Analyse: Falschinformationskrieg

DER SPIEGEL - 02.12.2017

Die US-Rechten arbeiten mit neuen Mitteln daran, die etablierten Medien zu diskreditieren. mehr...

Historische Fake News: Die Reporterin und der achtjährige Junkie, den es nie gab

SPIEGEL ONLINE - 23.10.2017

„Es war so persönlich, so dramatisch, so knallhart": Eine Journalistin erfand 1980 einen drogensüchtigen schwarzen Jungen. Sie erhielt dafür den Pulitzerpreis - und stürzte die „Washington Post“ in eine tiefe Krise. mehr...

„Washington Post“: „Wir müssen unsere journalistische Unabhängigkeit verteidigen“

SPIEGEL ONLINE - 20.10.2016

Tracy Grant, leitende Redakteurin bei der „Washington Post“, über die Unabhängigkeit der US-Medien im Wahlkampf und den journalistischen Einfluss des Amazon-Gründers und „Post“-Eigentümers Jeff Bezos. mehr...

Jerusalem: Israelische Polizei nimmt „Washington Post“-Reporter kurzzeitig fest

SPIEGEL ONLINE - 16.02.2016

Der Bürochef der „Washington Post“ in Jerusalem befragte Passanten, als er von israelischen Grenzpolizisten festgenommen wurde. Die Beamten warfen William Booth vor, Jugendliche angestachelt zu haben. mehr...

Zeitungen: Der Halbgott und die Posties

DER SPIEGEL - 15.12.2014

Seit Jeff Bezos die Washington Post übernommen hat, durchweht der Geist von Amazon die Redaktion. Aus dem glorreichen Traditionsblatt soll ein Labor für die digitale Zukunft der Zeitung werden. Ob sich das rechnet? Das spielt keine Rolle. mehr...

„Washington Post“: Bezos ernennt neuen Herausgeber

SPIEGEL ONLINE - 03.09.2014

Die „Washington Post“ hat einen neuen Herausgeber. Amazon-Chef und Inhaber des Blatts, Jeff Bezos, hat Frederick J. Ryan auf die Stelle berufen. Damit endet auch eine Familienära. mehr...