Corbis

Kampf für eine bessere Welt

Ökologie, Wirtschaft, Armut, Krankheit, Ignoranz: Die großen Krisen unserer Zeit betreffen Millionen Menschen. Mutige, engagierte Personen versuchen, das Elend zu lindern - im Großen wie im Kleinen. Hier sind ihre Geschichten.

Interview mit Wirtschaftswissenschaftler: Warum ausgerechnet die Bahn als innovatives Unternehmen gilt
Deutsche Bahn/Pablo Castagnola

Interview mit Wirtschaftswissenschaftler: Warum ausgerechnet die Bahn als innovatives Unternehmen gilt

SPIEGEL ONLINE - 15.01.2019

Julian Kawohl hat die Innovationsbereitschaft in Deutschland untersucht, die Aussichten sind düster. Braucht es erst eine Wirtschaftskrise, um die Unternehmen auf Trab zu bringen? Von Hilmar Schmundt mehr...

DER SPIEGEL live im KörberForum: Wie lässt sich das Wettrüsten stoppen?

DER SPIEGEL live im KörberForum: Wie lässt sich das Wettrüsten stoppen?
Live

SPIEGEL ONLINE - 06.11.2018

Wie kann Abrüstung gelingen, wenn das Streben nach militärischer Dominanz wieder wichtiges Element der Macht ist? Darüber diskutieren Historiker Joe Maiolo und Diplomat Wolfgang Ischinger. Moderation: Klaus Brinkbäumer (DER SPIEGEL). mehr...


DER SPIEGEL live: Die neue Weltunordnung

DER SPIEGEL live: Die neue Weltunordnung

SPIEGEL ONLINE - 14.06.2018

Krim-Annexion, US-Wahl, Syrien - Russland drängt auf die Weltbühne. Kremlkritiker Michail Chodorkowski erläutert, was dahintersteckt. Mit Britta Sandberg (DER SPIEGEL) und Nora Müller (Körber-Stiftung). mehr...

Demokratie in der Krise: Die Monster kommen

Demokratie in der Krise: Die Monster kommen

SPIEGEL ONLINE - 18.12.2017

Bitte geben Sie Ihre Stimme ab und stellen Sie das Denken ein - die Menschen lassen sich behandeln wie törichte Kinder. Aber wenn die Vernunft schläft, sind es die Prediger der Gewalt, die den größten Zulauf haben. Eine Kolumne von Jakob Augstein mehr... Forum ]


Prepper-Bewegung in Deutschland: Blums Bunker

Prepper-Bewegung in Deutschland: Blums Bunker

SPIEGEL ONLINE - 06.01.2016

Gasmasken, Medikamente, Wasserfilter: Bastian Blum ist ein Prepper, er wappnet sich mit Notdepots und Spezialausrüstung für mögliche Katastrophen. Einblick in das Leben eines Mannes, der akribisch vorbeugt für den Ernstfall. Von Peter Maxwill, Krefeld mehr... Video | Forum ]

Europas Protestbewegungen: Lust auf links

Europas Protestbewegungen: Lust auf links

SPIEGEL ONLINE - 26.09.2015

Sex, Job, Geld: In Kernbereichen des Lebens fühlen sich immer mehr Menschen überfordert. Während im Politikbetrieb neoliberale Konzepte dominieren, wächst die Anhängerschaft linker Ideen - in der Hoffnung auf ein würdiges Leben. Ein Essay von Nils Minkmar mehr... Forum ]


Tansanias IT-Wirtschaft: Wo Apps echte Probleme lösen

Tansanias IT-Wirtschaft: Wo Apps echte Probleme lösen

SPIEGEL ONLINE - 12.10.2014

Der Trend zum eigenen IT-Start-up existiert nicht nur in der westlichen Welt. Ostafrikanische Staaten wie Tansania haben das Potenzial hinter dem Geschäft mit Apps erkannt. In 15 Jahren sieht sich die dortige Gründerszene in der gleichen Liga wie Berlin. Von Karsten Kaminski mehr... Forum ]

Glaube und Zuversicht: Alles wird gut

Glaube und Zuversicht: Alles wird gut

SPIEGEL ONLINE - 25.08.2014

Ewiges Leben im Paradies? Bessere Aussichten nach der Wiedergeburt? Was ist Gottes großer Plan? Religionen bieten allerhand Versprechen. Worauf aber fußt die Hoffnung, dass alles gut wird? Vertreter der fünf Weltreligionen geben Antworten. Von Alexander Demling, Rainer Leurs und Hendrik Ternieden mehr... Forum ]


Hilfe für ein äthiopisches Mädchen: Herzenssache

Hilfe für ein äthiopisches Mädchen: Herzenssache

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2014

Als Gorden Isler die 15-Jährige Tiruye in Äthiopien kennenlernt, berührt ihn deren Schicksal: Sie ist schwer erkrankt, eine Operation in ihrer Heimat unmöglich. Isler lässt das nicht los. Was dann folgt, zeigt, wie viel ein Einzelner mit Engagement erreichen kann. Von Markus Huth mehr... Forum ]

Entwicklungsprojekt: Der Segen der Ein-Dollar-Brille

Entwicklungsprojekt: Der Segen der Ein-Dollar-Brille

SPIEGEL ONLINE - 24.02.2014

Millionen Menschen in Entwicklungsländern können sich keine Brille leisten. Ein Lehrer aus Erlangen ermöglicht mit einer einfachen Optikerwerkstatt vielen Menschen das Sehen - und anderen eine wirtschaftliche Existenz. Seine eigene stellt er dafür in Frage. Von Alexander Demling mehr... Forum ]