Deutsche Wiedervereinigung

Gerade 327 Tage lagen zwischen dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung am 3. Oktober 1990: Die Ostdeutschen befreiten sich vom SED-Regime, die DDR implodierte, und Kanzler Kohl nutzte die Gunst der Stunde. Mit den vier Siegermächten des Zweiten Weltkriegs handelten Bonns Diplomaten den Beitritt der DDR zur Bundesrepublik aus.

Alle Beiträge