Pfeil nach rechts

Willy Brandt

Mit keinem Nachkriegspolitiker wurde so viel Hoffnung auf moralische Erneuerung verbunden wie mit Willy Brandt. Als Emigrant hatte er gegen die Nazis gekämpft und als Berliner Bürgermeister gegen die Kommunisten. In seiner Ostpolitik setzte sich der erste sozial­demokratische Kanzler nach 1945 für Entspannung und Aussöhnung ein.

Alle Beiträge

Wahl in Brandenburg AfD wirbt mit Willy Brandt

SPD-Politiker sind empört: Die AfD wirbt in Brandenburg auf einem Wahlplakat mit dem Foto und einem Zitat des früheren Kanzlers und Friedensnobelpreisträgers Willy Brandt.
7. August 2019, 18:58 Uhr

Buch des Ex-SPD-Chefs Müntes Weisheiten

Was macht eigentlich Franz Müntefering? Der Ex-SPD-Chef hat ein Buch geschrieben - über seine Partei, Willy Brandt, Oskar Lafontaine und "Adolfittla". Von Christian Teevs
11. März 2019, 13:02 Uhr

Grundsatzrede von Heiko Maas Geschlossen entschlossen

Welche Herausforderungen kommen auf Berlin, auf Europa zu? In einer Grundsatzrede forderte Außenminister Maas eine gemeinsame Strategie der EU - mit starker Verteidigung und Deutschland als "Mutmacher". Von Severin Weiland
13. Juni 2018, 20:49 Uhr

Kommunismus in Westdeutschland Klassenbeste im Klassenkampf

So wurden unsere Eltern radikalisiert: In ihrem Roman "Wir werden erwartet" erzählt Ulla Hahn von linker Selbstfindung in den Siebzigern. Anrührend, ironisch - und manchmal auch sehr selbstgefällig. Von Christian Buß
28. August 2017, 14:00 Uhr

Brandt-Witwe über Kohl-Witwe "Das steht ihr nicht zu"

Streit mit der Erstfamilie, Ärger mit der Partei, Zoff ums Kanzlerarchiv: Willy Brandts Witwe Brigitte Seebacher hat vor Jahren ganz ähnliche Erfahrungen gemacht wie Helmut Kohls Witwe Maike Kohl-Richter heute. Was rät sie ihr? Von Klaus Wiegrefe
30. Juni 2017, 18:03 Uhr

Filziges Geschenk der Industrie Adenauers Skandal-Villa

Eine pompöse Ruine im Wald der Eifel - mehr blieb nicht von der "Adenauer-Villa". Die Trümmer zeugen vom Klüngel der jungen Bundesrepublik. Industriebosse wollten dem Kanzler 1955 eine große Freude machen. Von Armin Himmelrath
19. April 2017, 12:16 Uhr

SPD-Misere Darum stürzen die Genossen immer weiter ab

Ist die deutsche Sozialdemokratie noch zu retten? In Umfragen sackt die SPD immer weiter ab, Parteichef Gabriel steht in der Kritik. Doch hinter der Dauerkrise steckt mehr. Sieben Probleme. Von Florian Gathmann und Christoph Winterbach
18. April 2016, 11:19 Uhr