Geldautomatenhersteller: Diebold übernimmt Wincor in letzter Sekunde

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2016

Die Aktionäre reizten die Frist bis zum letzten Moment aus: Der US-Geldautomatenhersteller Diebold hat für die Übernahme des deutschen Konkurrenten Wincor Nixdorf die nötige Mindestquote überschritten. mehr...

Geldautomatenhersteller: Diebold übernimmt Wincor Nixdorf

SPIEGEL ONLINE - 23.11.2015

Jetzt müssen nur noch die Aktionäre Ja sagen: Der deutsche Geldautomatenhersteller Wincor Nixdorf lässt sich vom US-Konkurrenten Diebold übernehmen. Zusätzliche Stellen sollen in Deutschland nicht wegfallen. mehr...

Übernahmen: Diebold bietet für Wincor Nixdorf

SPIEGEL ONLINE - 19.10.2015

Die Anteilseigner von Wincor Nixdorf können sich über einen üppigen Wertgewinn ihrer Aktien freuen. Grund ist das Übernahmeangebot des US-Konkurrenten Diebold. mehr...

ÜBERNAHMEN: Die Firmen-Jäger

DER SPIEGEL - 03.04.2000

Amerikanische Investoren kauften die Reste des einstigen Renommierkonzerns Nixdorf und die privaten Telefonnetze von Bosch. Die Übernahmespezialisten interessiert nur eines: Profit. mehr...

Siemens-Nixdorf: Rückdatierte Verträge?

DER SPIEGEL - 21.10.1996

Rückdatierte Verträge bei Siemens-Nixdorf; Ärger für Siemens-Nixdorf-Chef Gerhard Schulmeyer: Sieben Staatsanwälte und 25 Polizisten untersuchten am Donnerstag vergangener Woche in München sechs Betriebe der Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG… mehr...

Siemens-Nixdorf: Wende zum Besseren

DER SPIEGEL - 17.07.1995

Siemens-Nixdorf erstmals mit Gewinn; Siemens-Chef Heinrich von Pierer hat eines der kniffligsten Probleme seiner bisherigen Amtszeit gelöst. Bei der notleidenden Computertochter SNI (Siemens Nixdorf Informationssysteme) zeichnet sich fünf Jahre nach… mehr...

Siemens: Verärgerte Kunden

DER SPIEGEL - 29.05.1995

Siemens: Aufgabe d. Systems 'Metal'; Der Münchner Siemens-Konzern kappt eine wichtige Zukunftstechnologie, um bei seiner notleidenden EDV-Tochter SNI (Siemens Nixdorf Informationssysteme) schwarze Zahlen präsentieren zu können. Das Nachsehen haben… mehr...

Computer: DATEN-KULIS IM HINTERHOF

DER SPIEGEL - 20.06.1994

Deutsche Bank, Siemens-Nixdorf, Shell und General Electric: Immer mehr Unternehmen lassen sich ihre Computer-Programme von indischen Software-Spezialisten maßschneidern. Seit die EDV-Jobs in Niedriglohnländer ausgelagert werden, geht im Westen die Angst um: Werden die einst so begehrten Programmierer arbeitslos? mehr...

Zahlenkünstler mit neuem Job

DER SPIEGEL - 23.12.1991

Ex-Nixdorf-Finanzvorstand jetzt bei Dyckerhoff; Sven Kado, der letzte Finanzvorstand des Computerherstellers Nixdorf AG, hat seinen Karriereknick überwunden. Im Januar steigt er bei seinem derzeitigen Arbeitgeber, dem Zementhersteller Dyckerhoff, in… mehr...

Unternehmen: Erst mal verdauen

DER SPIEGEL - 19.08.1991

Die Siemens-Manager haben die Probleme bei der Übernahme der angeschlagenen Computerfirma Nixdorf erheblich unterschätzt. mehr...