Deutschlandfonds: Brüderle beerdigt den Krisentopf

SPIEGEL ONLINE - 25.01.2011

Der Deutschlandfonds ist Geschichte: Wirtschaftsminister Brüderle verabschiedet den Lenkungsrat des Krisen-Hilfstopfes und zieht Bilanz - nur ein Bruchteil der verfügbaren Hilfen wurde in Anspruch genommen, doch immerhin 2,7 Millionen Arbeitsplätze seien gesichert worden. mehr...

STAATSHILFEN: Zweierlei Maß

DER SPIEGEL - 16.08.2010

Wirtschaftsminister Brüderle misst beim Abbau von Maßnahmen gegen die Wirtschaftskrise scheinbar mit zweierlei Maß; Beim Abbau von Maßnahmen gegen die Wirtschaftskrise misst Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) offenbar mit zweierlei Maß.… mehr...

WIRTSCHAFTSPOLITIK: Zweites Wunder

DER SPIEGEL - 19.07.2010

Banken verstaatlichen, Nichtstun fördern, Autos verschrotten: Die Regierungsprogramme gegen die Krise waren zum Teil fragwürdig und teuer - aber erfolgreich. Im Jahr nach der tiefsten Nachkriegsrezession zeigt sich die deutsche Wirtschafts stärker denn je. Wie lange hält der Boom? mehr...

HAUSHALT: Deutschlandfonds schrumpft

DER SPIEGEL - 12.07.2010

Bundesregierung reduziert Mittel für den Deutschlandfonds drastisch; Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat die Bundesregierung bei ihrer Kabinettssitzung am vergangenen Mittwoch die Mittel für krisengeschüttelte deutsche Unternehmen, den sogenannten… mehr...

STAATSFINANZEN: Einträgliches Geschäft

DER SPIEGEL - 07.12.2009

Die Rettungsfonds des Bundes für Banken und Unternehmen sind nur zu einem geringen Teil ausgeschöpft. Sie entwickeln sich immer mehr zu einer Einnahmequelle. mehr...

Garantiegebühren: Rettungsfonds erweisen sich als Geldquelle

SPIEGEL ONLINE - 05.12.2009

Die Steuerzahler haben enorme Summen für Unternehmen und Finanzwelt in Rettungsfonds zur Verfügung gestellt. Mit Kosten dürfen sie jedoch nicht verwechselt werden - im Gegenteil: Nach SPIEGEL-Informationen verdient der Bund sogar prächtig daran. mehr...

SCHIFFFAHRT: Maritime Antragswelle

DER SPIEGEL - 02.11.2009

Jahrelang haben die Hamburger Reeder prächtig verdient, auch dank Steuersparmodellen. Jetzt kämpft die Branche ums Überleben - und erwartet Rettung vom Staat. mehr...

Wahlkampf: Experten zweifeln an Guttenbergs Anti-Kreditklemmen-Plan

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2009

Die anderen streiten noch, er verspricht eine Lösung: Wirtschaftsminister Guttenberg verkündet neue Finanzhilfen für Deutschlands klamme Unternehmen. Dabei weiß niemand, ob die Industrie tatsächlich unter einer Kreditklemme leidet. Ökonomen warnen vor leichtfertigen Eingriffen in die Wirtschaft. mehr...

Kredithilfe: Milliardenbürgschaften erzürnen Opposition

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2009

Die FDP kritisiert die Aktion als „populistische Intervention“, doch Union und SPD sind sich drei Wochen vor der Bundestagswahl einig: Um eine Kreditklemme zu verhindern, sollen Milliarden Euro bereitgestellt werden - die dann von der KfW an die Banken weitergegeben werden. mehr...

KONJUNKTUR: Milliarden gegen Kreditklemme

DER SPIEGEL - 31.08.2009

Staatliche Bankengruppe soll Unternehmen aus der Kreditklemme helfen; Wirtschaftsminister Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU) will zehn Milliarden Euro aus dem „Wirtschaftsfonds Deutschland“ umwidmen, um ein staatliches Programm für Firmen… mehr...