Pfeil nach rechts

Wirtschaftsspionage

Alle Beiträge

Spionagevorwurf Cum-Ex-Aufdecker in der Schweiz freigesprochen

Eckart Seith vertrat den Drogerie-Unternehmer Müller vor Gericht - und half dabei, den Cum-Ex-Skandal aufzudecken. Nun wurde er in der Schweiz vom Vorwurf der Wirtschaftsspionage freigesprochen, bekam aber eine Geldstrafe zur Bewährung auferlegt.
11. April 2019, 10:25 Uhr

IT-Sicherheit Wenn Legoland zurückhackt

Cyberangriffe können jeder Firma gefährlich werden, vom Maschinenbauer bis zur Bank. Erst allmählich erkennen Unternehmen in Deutschland das Risiko - und bereiten sich vor. Von Nicolai Kwasniewski
2. Dezember 2017, 19:37 Uhr