Kritik an Nachfolger: Ex-FDP-Chef Gerhardt attackiert Westerwelle frontal

SPIEGEL ONLINE - 22.05.2010

Erst brodelte es in der CDU, jetzt bricht auch in der FDP Streit aus: Der frühere Liberalen-Chef Gerhardt wirft seinem Nachfolger Westerwelle vor, sich in der Regierung zu wenig durchzusetzen. Gleichzeitig fordert er seine Partei jedoch zur Bescheidenheit auf. mehr...

Personalien: Guido Westerwelle

DER SPIEGEL - 26.04.2010

Guido Westerwelle präzisiert in einer FDP-Imagebroschüre seine Vorstellung von Glück als „Erwiderte Liebe“; Guido Westerwelle, 48, Bundesaußenminister und FDP-Parteichef, hat seine Vorstellung von Glück präzisiert. In einem Fragebogen… mehr...

HONDURAS: Liberales Mitgefühl

DER SPIEGEL - 24.08.2009

FDP zeigt Sympathien für die Putschisten in Mittelamerika; Das Verständnis der deutschen Freidemokraten für die Putschisten in Mittelamerika löst erhebliches Befremden aus. Während EU, Uno und die USA die gewaltsame Absetzung von Präsident Manuel… mehr...

Der Löwe hat ausgeschlafen

DER SPIEGEL - 07.01.2008

Ortstermin: Der frühere FDP-Chef Wolfgang Gerhardt meldet sich mit einer Kritik an seinem Nachfolger zurück. mehr...

FDP-Chef Gerhardt: Mixtur aus Baldrian und Johanniskraut

SPIEGEL ONLINE - 05.08.2007

Wolfgang Gerhardt war weder rhetorischer Vulkan noch Kämpfernatur - aber er kannte seinen Laden. Als FDP-Chef sorgte er nach Kinkel wieder für mehr Gelassenheit in der Partei. Auslaufmodell wurde er zur Jahrtausendwende: Er passte nicht zum neuen, jüngeren Wählerklientel der Liberalen. mehr...

Atomstreit: Deutsche Politiker fordern neue Verhandlungen mit den Mullahs

SPIEGEL ONLINE - 01.09.2006

Angesichts der drohenden Uno-Sanktionen gegen Iran fordern mehrere deutsche Außenpolitiker weitere Verhandlungen mit dem Mullah-Staat. Grünen-Fraktionsvize Jürgen Trittin sagte, Strafaktionen im Streit über die Atompolitik bedienten nur „die Bombenfantasien des Herrn Rumsfeld“. mehr...

Frank-Walter Steinmeier

DER SPIEGEL - 05.12.2005

Außenminister Frank-Walter Steinmeier sorgte mit ungewöhnlichen Aussagen zur deutschen Außenpolitik vorübergehend für Verwirrung unter Journalisten; Frank-Walter Steinmeier , 49, Außenminister, sorgte mit ungewöhnlichen Aussagen zur deutschen… mehr...

Machtkampf: Westerwelle will Gerhardt als FDP-Fraktionschef ablösen

SPIEGEL ONLINE - 20.09.2005

Machtkampf in der FDP: Nach Medienberichten will Parteichef Guido Westerwelle den Fraktionsvorsitz von Amtsinhaber Wolfgang Gerhardt übernehmen. Ein Geheimtreffen der beiden soll angeblich Klärung bringen. mehr...

„Klarer Kurs“

DER SPIEGEL - 19.09.2005

FDP-Fraktionschef Wolfgang Gerhardt, 61, über den bitteren Sieg der Liberalen, die Absage an jedwede Ampelkoalition und seine eigene Zukunft mehr...

FDP: Gerhardt soll Außenminister werden

DER SPIEGEL - 05.09.2005

Bei schwarz-gelben Regierungskoalition soll Wolfgang Gerhardt Amt des Außenministers übernehmen; Für den Fall einer schwarz-gelben Regierungskoalition will die FDP den derzeitigen Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Gerhardt schon auf ihrem Wahlparteitag… mehr...