Frauen, die die Welt verbessern

20 Portraits über herausragende Frauen, die die Welt zum Besseren verändern - das ist das internationale Projekt "Women in Businesses For Good". SPIEGEL ONLINE ist mit einem Text über Frau dabei, die das Meer vom Plastikmüll befreien will. Außerdem lesen Sie hier ausgewählte Beiträge aus der Türkei, Singapur und Nigeria.

Betreuung von Demenzkranken: Melissa Chan schafft Verständnis fürs Vergessen

Betreuung von Demenzkranken: Melissa Chan schafft Verständnis fürs Vergessen

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2018

Immer mehr Menschen erkranken früh an Demenz. In Singapur bleibt die Pflege meist an deren Töchtern und Söhnen hängen. Melissa Chan hat eine Plattform gegründet, auf der sie Erfahrungen austauschen können. Von Charmaine Ng für The Straits Times, Singapur mehr... Forum ]

Wohnbaugenossenschaft: Selma Demirelli macht Frauen zu Eigentümerinnen

Wohnbaugenossenschaft: Selma Demirelli macht Frauen zu Eigentümerinnen

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2018

Vor 19 Jahren verlor Selma Demirelli bei einem Erdbeben in der Türkei ihren Ehemann. Was dann folgte, hat sie zu einer Kämpferin für Frauenrechte gemacht. Von Barçin Yinanç für Hürriyet Daily News, Türkei mehr... Forum ]


Konserven für Krankenhäuser: Temie Giwa-Tubosun versorgt Nigeria mit Blut

Konserven für Krankenhäuser: Temie Giwa-Tubosun versorgt Nigeria mit Blut

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2018

In Nigeria sterben jedes Jahr Tausende Mütter bei der Geburt, weil kein Spenderblut zur Verfügung steht. Eine junge Frau will das ändern - und hat dazu ein Start-up für Blutkonserven gegründet. Von Àtóké, für BellaNaija, Nigeria mehr... Forum ]

Plastikmüll im Ozean: Marcella Hansch will das Meer retten

Plastikmüll im Ozean: Marcella Hansch will das Meer retten

SPIEGEL ONLINE - 08.03.2018

Bis zu 13 Millionen Tonnen Plastikmüll landen jedes Jahr im Meer. Die Aachener Architektin Marcella Hansch hat einen Apparat entwickelt, der die Ozeane davon befreien könnte. Geplant war das allerdings nicht. Von Anna-Sophie Schneider mehr... Video ]