Sachsen-Anhalt: Eine Frontlinie

DER SPIEGEL - 27.08.2016

Drohen in Magdeburg Verhältnisse wie in der Weimarer Republik? Die „Kenia-Koalition“ von CDU, SPD und Grünen sucht verzweifelt Antworten auf den Erfolg der AfD. mehr...

Sachsen-Anhalt: Linksfraktionschef Wulf Gallert gibt sein Amt auf

SPIEGEL ONLINE - 14.03.2016

Der Spitzenkandidat der Linken hat sein Amt als Fraktionsvorsitzender abgegeben - unabhängig von der Wahlniederlage, so Wulf Gallert. Die Partei war bei der Wahl in Sachsen-Anhalt hinter die AfD zurückgefallen. mehr...

LINKE: Der rote Aufstand Ost

DER SPIEGEL - 28.08.2006

In der Linkspartei wächst der Unmut über den autokratischen Führungsstil von Oskar Lafontaine. Die ostdeutschen Landeschefs wollen den Saarländer in die Schranken weisen. mehr...

SACHSEN-ANHALT: Plisch und Plum

DER SPIEGEL - 23.01.2006

Zwei Youngster von SPD und Linkspartei fordern den 70-jährigen CDU-Ministerpräsidenten Wolfgang Böhmer heraus. Am Ende könnten sie gemeinsam regieren. mehr...

LINKSPARTEI: Aufruf zum Regieren

DER SPIEGEL - 05.12.2005

Fraktionschefs aus Brandenburg, Berlin und Sachsen-Anhalt wollen Linkspartei stärker auf Übernahme von Regierungsverantwortung einstellen; In einem gemeinsamen Strategiepapier rufen die Chefs dreier Landtagsfraktionen der Linkspartei - Kerstin… mehr...

Sachsen-Anhalt: Linker Druck und roter Nebel

DER SPIEGEL - 02.12.1996

Nach dem gescheiterten Mißtrauensvotum der CDU möchten die Protagonisten der Minderheitsregierung des SPD-Ministerpräsidenten Reinhard Höppner die lockere Verbindung von SPD und PDS „salonfähig machen“. mehr...