Getty Images

Die Formel-1-Analyse

Wenn der Motorenlärm verhallt ist, schlägt die Stunde der Experten von SPIEGEL ONLINE. Sie analysieren alle Grand-Prix-Rennen - in der Kolumne "Zieleinlauf".

Sieg am Nürburgring: Vettel stürmt die Festung

Sieg am Nürburgring: Vettel stürmt die Festung

SPIEGEL ONLINE - 07.07.2013

Ein umherfliegender Reifen, ein führerloses Auto auf der Strecke und ein Sieger, der erstmals in seiner Heimat gewinnen konnte: Der Große Preis von Deutschland war ein aufregendes Rennen - und am Ende triumphierte Sebastian Vettel. Jetzt wartet der nächste Fluch auf ihn. Vom Nürburgring berichtet Birger Hamann mehr... Forum ]

F1-Rennen in Silverstone: Problemzone hinten links

F1-Rennen in Silverstone: Problemzone hinten links

SPIEGEL ONLINE - 30.06.2013

Bislang bauten die Formel-1-Reifen von Pirelli nur schnell ab, jetzt platzen sie reihenweise. Nach dem Rennen im englischen Silverstone dreht sich mal wieder alles nur um die Pneus. Red Bull und Ferrari haben einen besonders listigen Vorschlag, wie man Pirelli helfen kann. Aus Silverstone berichtet Ralf Bach mehr... Forum ]


GP von Kanada: Mercedes-Affäre überschattet Vettel-Triumph

GP von Kanada: Mercedes-Affäre überschattet Vettel-Triumph

SPIEGEL ONLINE - 10.06.2013

Zum ersten Mal in seiner Karriere hat Sebastian Vettel den Großen Preis von Kanada gewonnen. Doch sein ungefährdeter Triumph verkam in Montreal zur Nebensache. Gesprochen wurde, wie in den Tagen zuvor auch schon, eigentlich nur über die Reifenaffäre von Mercedes. Aus Montreal berichtet Ralf Bach mehr... Forum ]

Großer Preis von Monaco: "Wir fühlen uns betrogen"

Großer Preis von Monaco: "Wir fühlen uns betrogen"

SPIEGEL ONLINE - 27.05.2013

Für Mercedes-Pilot Nico Rosberg war es ein emotionaler Triumph - 30 Jahre nach seinem Vater siegte auch er beim Großen Preis von Monaco. Doch der Erfolg ist getrübt. Der Rennstall sorgte mit einem geheimen Reifentest für heftige Diskussionen. Die Konkurrenz fühlt sich hereingelegt. Aus Monaco berichtet Ralf Bach mehr... Forum ]


Mercedes-Blamage in Barcelona: Schlecht abgestimmt

Mercedes-Blamage in Barcelona: Schlecht abgestimmt

SPIEGEL ONLINE - 12.05.2013

Nico Rosberg wurde trotz Pole-Position beim Großen Preis von Spanien nach hinten durchgereicht, Lewis Hamilton schaffte es nicht mal in die Punkteränge: Mercedes erlebte wieder ein schwarzes Rennwochenende. Das Team kann sich nicht auf die Reifenproblematik einstellen und ist intern gespalten. Aus Barcelona berichtet Ralf Bach mehr... Forum ]

Vettels Formel-1-Sieg in Bahrain: Flucht nach vorne

Vettels Formel-1-Sieg in Bahrain: Flucht nach vorne

SPIEGEL ONLINE - 21.04.2013

Ungefährdet fuhr Sebastian Vettel zum Sieg in Bahrain. Doch die Konkurrenz ließ sich nicht aus Schwäche abhängen, vor allem Verfolger Fernando Alonso hatte einfach Pech mit seinem Ferrari. Auch Lotus-Pilot Kimi Räikkönen bleibt Vettel dicht auf den Fersen. Ein Dreikampf bahnt sich an. Von Ralf Bach mehr... Forum ]


Formel 1 in Shanghai: Chinesische Reifenoper

Formel 1 in Shanghai: Chinesische Reifenoper

SPIEGEL ONLINE - 14.04.2013

Während sich Ferrari und Lotus über Platz eins und zwei in China freuen, verzweifelt die Konkurrenz an den Reifen. Die neuen Pneus bauen sehr schnell ab, wenn die Abstimmung nicht richtig passt. Vor allem Red Bull hat große Probleme - weil das Auto zu schnell für die Reifen ist. Aus Shanghai berichtet Ralf Bach mehr... Forum ]

Großer Preis von Malaysia: Das Ego ist die Nummer eins

Großer Preis von Malaysia: Das Ego ist die Nummer eins

SPIEGEL ONLINE - 24.03.2013

Sebastian Vettel und Nico Rosberg sollten gemäß der Stallregie hinter ihren jeweiligen Teamkollegen bleiben. Während Rosberg artig gehorchte, widersetzte sich Vettel und überholte rücksichtslos - wohl auch, weil er nichts zu befürchten hat. Bei Mercedes ist der Teamfrieden dagegen vorerst zerstört. Aus Sepang berichtet Ralf Bach mehr... Forum ]


Red Bull beim Grand Prix von Australien: Reif für den richtigen Reifen

Red Bull beim Grand Prix von Australien: Reif für den richtigen Reifen

SPIEGEL ONLINE - 17.03.2013

Ein dritter Platz in Melbourne: Kein Beinbruch, aber den Saisonauftakt der Formel 1 haben sich Red Bull und Sebastian Vettel nach dem erfolgreichen Qualifying anders vorgestellt. Das Problem ist bereits ausgemacht: Es kommt auf die Reifen an. Aus Melbourne berichtet Ralf Bach mehr... Forum ]

Formel-1-Finale in Brasilien: Vettels Vorfreude

Formel-1-Finale in Brasilien: Vettels Vorfreude

SPIEGEL ONLINE - 19.11.2012

Platz vier reicht zum WM-Titel: Mit einer komfortablen Ausgangssituation fährt Sebastian Vettel zum letzten Formel-1-Rennen der Saison nach Brasilien. Er führt im Klassement vor Fernando Alonso, sein Red Bull ist besser als der Ferrari des Spaniers - wäre da nicht diese verflixte Lichtmaschine. Aus Austin berichtet Ralf Bach mehr... Video | Forum ]