Pfeil nach rechts

Zölibat

Alle Beiträge

Zölibats-Posse im Vatikan Benedikt-Gate

Jetzt will er's nicht gewesen sein: Papst Emeritus Benedikt XVI. streitet eine Co-Autorenschaft bei einer Streitschrift für den Zölibat ab. Denn das Buch ist eine Attacke gegen Papst Franziskus. Von Annette Langer
14. Januar 2020, 23:09 Uhr

Amazonas-Synode in Rom Mehr Macht für die Frau?

Vor der Schlussrunde der Amazonas-Synode empfehlen Bischöfe dem Papst die Weihe von Verheirateten. Auch sollen mehr Frauen in Führungspositionen kommen. Was das genau bedeutet, bleibt schwammig.
26. Oktober 2019, 22:20 Uhr

Amazonas-Synode in Rom Franziskus' dicke Brocken

Die Länder Süd- und Mittelamerikas sind Herzland der katholischen Kirche - doch die Probleme sind gewaltig. Bei einer Synode im Vatikan suchen der Papst und mehr als hundert Bischöfe nach Lösungen. Und überall lauern Fallen. Von Annette Langer
5. Oktober 2019, 14:19 Uhr

Britische Eremitin Als Einsiedlerin in der Crowd

Als katholische Eremitin lebt Rachel Denton allein, doch ihre Gedanken teilt die britische Einsiedlerin per Facebook, Twitter und Co. mit der ganzen Welt - für die Krebspatientin lebenswichtig.
13. Oktober 2015, 19:15 Uhr

Kirche und Sex "Polygamie ist manchmal sinnvoll"

Eine Nonne legt sich mit dem Vatikan an: Im Bestseller "Verdammter Sex" kritisiert die US-Theologin Margaret A. Farley die Kirche. Von Papst Franziskus fordert sie ein Umdenken beim Zölibat und plädiert für die ganz große Paarvielfalt. Von Christina Rietz
26. Juni 2014, 08:51 Uhr