Union feiert Premiere
"Sind nicht hier, um uns die Stadien anzuschauen¿

17.08.2019, 14:27 Uhr - 30 Jahre nach dem Mauerfall steht Union Berlin vor seinem ersten Bundesligaspiel ¿ ausgerechnet gegen RB Leipzig. Der Aufsteiger zeigt sich kess. Auch die Fans sind euphorisch - und glauben daran, dass die Saison kein Intermezzo wird.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Bundesliga-Relegation: "Der Boxer hat eine Runde verloren"
  • WM-Wanderarbeiter in Katar: "Eine Art Zwangsarbeit"
  • Zeitraffer: Bau der Olympischen Stadien in Tokio
  • "Körperwelten"-Ausstellung: Das Innenleben der Tiere
  • Wiederaufbau von Notre-Dame: Mehr als nur ein Job
  • Super-Bowl-Ritual "Snack-Stadion": Eine Schüssel Chips ist nicht genug
  • Fußball in Japan: Wichtiger Sieg für Trainer Fink und Vissel Kobe
  • Kovac über Remis in Leipzig: "Bestes Spiel seit ich hier bin"
  • Weltmeisterschaft im Freitauchen: 118 Meter in die Tiefe
  • Furys Boxkampf gegen Wallin: "Er wird meine Wut spüren"
  • Geflohener ehemaliger Judoweltmeister Mollaei: "Ich werde wohl nie in meine Heimat zurückkönnen"
  • Historisches WM-Aus für USA: Der nächste Titelkandidat scheitert im Viertelfinale