Tsunami 2004 Das rettende Dach

Wer das Inferno überlebt, wird diesen Tag nie vergessen. Es ist 08:16 Uhr, als die erste Flutwelle die Stadt Banda Aceh erreicht. Mehr als 20.000 Menschen werden innerhalb der nächsten Stunde sterben. 2004 lebt die damals 16-jährige Tya mit ihrer Familie in einem Haus in der Innenstadt von Banda Aceh. Es gelingt Tya, sich zu ihrer Familie auf das Dach eines Hauses zu retten. Von dort aus muss sie mit ansehen, wie Menschen verzweifelt um ihr Leben kämpfen.
Mehr lesen über