20 Jahre Haft für Salah Abdeslam
Islamist verurteilt

23.04.2018, 11:59 Uhr - Es ist das erste Urteil gegen den mutmaßlichen Paris-Attentäter Salah Abdeslam: Wegen einer Schießerei bei seiner missglückten Festnahme in Belgien ist der Franzose jetzt schuldig gesprochen worden.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Verschobenes U2-Konzert in Paris: "Trauer ist wie eine Wunde, die nie ganz heilt"
  • Wegen Drogenschmuggels: Kanadier in China zum Tode verurteilt
  • Hamburgs Innensenator zu Messerangreifer: "Er war als Islamist in die Systeme aufgenommen"
  • US-Gericht: Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt
  • Trotz Prozessen gegen Trump-Vertraute: "We love you, Mister President"
  • G20-Gipfel in Hamburg: De Maizière verurteilt "terroristische Taten"
  • Drogenkrieg auf den Philippinen: Erstmals Polizisten wegen Mordes verurteilt
  • Fall Johanna: Angeklagter zu lebenslanger Haft verurteilt
  • Staufener Missbrauchsfall: Lange Haftstrafen für Mutter und Partner
  • Vor G7-Gipfel in Biarritz: "Die Stadt ist zu einer Festung geworden"
  • Regenwaldbrände: Streit zwischen Macron und Bolsonaro
  • Johnson bei Macron: Einfach mal die Füße hochlegen?