"Volumen-Displays"
3D-Projektor zeichnet bewegliche Hologramme

09.05.2018, 07:31 Uhr - Das experimentelle Gerät wurde auf einer Veranstaltung in Hongkong vorgeführt. "Volumen-Displays" gibt es seit Jahrzehnten. Der 3D-Projektor zeichnet bewegliche Hologramme.

Empfehlungen zum Video
  • Wenn Science Fiction zum Alltag wird: Wie leben wir in Zukunft?
  • 55 Kilometer lang: Längste Seebrücke der Welt eröffnet
  • "Mangkhut": Taifun bedroht China und Hongkong
  • Umstrittene Echo-Preisträger: "Wir lassen uns mal nicht runterziehen"
  • Türkische Offensive bei Afrin: Rund 150.000 Menschen auf der Flucht
  • Rekord-Jackpot in den USA: 1,6 Milliarden Dollar bei "Mega-Millions"
  • Neue Technik: 3D-Druck aus lichtempfindlicher Flüssigkeit
  • Vor Hongkong: Ein Toter nach Explosion auf Öltanker
  • Wohnungsnot in Hongkong: Herr Wong lebt im "Sarg"
  • Unterwegs mit einem Jäger: Darum ist Wild das bessere Fleisch
  • Dänemark: Leuchtturm wird verschoben
  • Das Fleisch-Dilemma: SPIEGEL TV vom 22.10.2018