70 Jahre Israel
"Erstaunlich, dass wir immer noch hier sind"

09.05.2018, 08:26 Uhr - Aus dem Agrarland ist längst ein Hightech-Staat geworden. Doch der Palästina-Konflikt ist noch nicht gelöst, die Beziehung zu Iran hat einen neuen Tiefpunkt erreicht. Wie denken die Israelis über ihr Land?

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Trump-Territorium Kentucky: Mit Whiskey gegen die Kohlekrise
  • Bayerns Grünen-Kandidatin Katharina Schulze: Die Frau ohne Berührungsängste
  • Ehemalige IS-Hochburg: Die Leichenräumer von Mossul
  • Gentrifizierung in Leipzig: "Auf die harte Tour entmietet"
  • 25 Jahre Brandanschlag in Solingen: "Ich sah, wie die Flammen loderten"
  • Kita-Chaos in Berlin: "Und was mach ich jetzt?"
  • Flüchtlinge in Wurzen: "Wurzen ist eine gute Stadt - aber nicht für Ausländer"
  • Aufräumen in Wacken: Der Rest vom Fest
  • Südkorea: Setzt dem Schönheitswahn ein Ende
  • Parade für Toleranz: Tausende feiern CSD bei Rekordtemperaturen
  • Urusla von der Leyen zum Eurofighter Unglück: "Ein schwerer Tag für die Luftwaffe"
  • Sieg der Opposition in Istanbul: "Diese Wahl hat Signalwirkung"