92 Stunden
Der Castor-Rekord und seine Folgen

09.11.2010, 12:44 Uhr - Nach 92 Stunden kommt der Castor im Zwischenlager Gorleben an. Noch nie zuvor war ein Castor-Transport wegen Blockaden so lange unterwegs.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Protest gegen Handynutzung: Emils Kinderdemo
  • Seehofers "Nummer 70": Zweite Flucht ins Kirchenasyl
  • Russland vor der Wahl: Geduldet, aber nicht akzeptiert
  • Trump gegen Ex-Mitarbeiterin Omarosa Manigault Newman: Schlammschlacht wie im Reality-TV
  • Neues Gesetz zum Familiennachzug: Oudai und die Sehnsucht
  • SPD-Personalkarussell: Schulz verzichtet auf Außenministerium
  • Kunstvideo: Ein Totenschädel aus Salz
  • Weihnachten im September: Rührendes Fest für krebskranken Jungen
  • Flughafen von Los Angeles: Angestellte protestieren gegen Shutdown
  • Steigender Meeresspiegel: Indiens versinkende Inseln
  • Attacken auf Ölanlagen: Saudi-Arabien zeigt angebliche Beweise für iranische Angriffe
  • Spott bei der Brexit-Debatte: "Das sind meine besten Fans und Groupies"