Nach Abschuss einer US-Drohne durch Iran
Trump soll Angriffe in letzter Minute wieder gestoppt haben

21.06.2019, 11:28 Uhr - Donald Trump soll nach dem Abschuss einer US-Drohne durch Iran Vergeltungsangriffe bereits erlaubt haben. Doch laut einem Bericht der "New York Times" brach der US-Präsident die Aktion dann wieder ab.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Iran-USA: "Ein Krieg, den eigentlich keiner will"
  • Videoanalyse: Vorfall im Golf von Oman
  • Videoanalyse zu Iran/USA: "Die Situation ist explosiv und gefährlich"
  • Trump regiert auf "New York Times"-Artikel: "Anonym, also feige"
  • Trump zu Energiewende: "Green New Deal ist ein Schwindel"
  • Jungfernflug: Abheben mit der Passagier-Drohne
  • Strafzölle gegen die Türkei: Erdogan droht USA mit Ende der Partnerschaft
  • Trump und die US-Grenze: "Werden sie 10.000 Migranten abknallen?"
  • Ivanka, Donald und die Medien: "Ekelhafte Fake News"?
  • Trump Tower: Albtraum Luxusimmobilie
  • Proteste in Paris: Polizei setzt Tränengas ein
  • Erneute Proteste: Zehntausende demonstrieren in Hongkong