Armut in der ehemaligen Schuhstadt
Der Abstieg von Pirmasens

09.04.2017, 00:00 Uhr - Das rheinland-pfälzische Pirmasens war einmal Weltmarktführer in der Schuhindustrie. Heute hält die Stadt eher traurige Rekorde bei der Verschuldung und der Lebenserwartung.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Altersschwindel bei Flüchtlingen: "Trefferquote 35 Prozent"
  • Das Geschäft mit ärztlichen Attesten: Krankschreibung statt Abschiebung
  • Ein schwerer Weg bis zur Integration: Enttäuschte Flüchtlinge
  • Hitlergrüße unterm Karl-Marx-Denkmal: Die Hintermänner der Chemnitz-Krawalle
  • Street Food: Spieße, Skorpione und eine deftige Suppe
  • Kreuzfahrten: Der Boom und seine Schattenseiten
  • Hoch im Norden, ganz unten: Alltag im Problemviertel Kiel-Mettenhof
  • Computer-Cocktails: Die Roboter-Bar
  • Spiderman wider Willen: Waghalsige Kletteraktion
  • Israel: Archäologen finden 1200 Jahre alte Moschee
  • Wetterphänomen: Vulkan mit Hut
  • Überwachungskameras an Tankstelle: Menschen fliehen vor Erdrutsch