Erste Fraktionssitzung der AfD
Petry kündigt Austritt aus Partei an

26.09.2017, 17:36 Uhr - Betont gelassen kamen die AFD-Abgeordneten zu ihrer ersten Fraktionssitzung zusammen - die ohne Frauke Petry stattfand. Petry wusste aber auch ausserhalb des Saals die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen: sie kündigte ihren Austritt aus der Partei an.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Verzicht auf Fraktionsmitgliedschaft: AfD-Chefin Petry sorgt für Eklat
  • Videoanalyse zum AfD-Parteitag: "Die schwerste Niederlage für Frauke Petry"
  • Italien vor der Wahl: Wer wird das Land regieren?
  • Frauke Petry verzichtet auf Spitzenkandidatur: Die Weder-noch-Videobotschaft
  • Bayern vor der Wahl: "Ausgerechnet du bei den Grünen?"
  • Andrea Nahles: Die polarisierende Spitzenfrau
  • Prozess um Anschlag an Düsseldorfer S-Bahnhof: Staatsanwaltschaft kündigt Revision an
  • Breunion statt Brexit: Boyband singt Liebeslied für die Briten
  • Eklat bei der AfD: "Es geht hier um einen knallharten Machtkampf"
  • Parteitag in Köln: AfD lehnt Petrys Realo-Kurs ab
  • Demos gegen Syrien-Offensive: "Die ganze Welt schaut zu"
  • Anto-Brexit-Demo: "Ich mache das für meine Kinder"