AfD-Parteitag
Gaulands Abschied vom Parteivorsitz

30.11.2019, 14:27 Uhr - Alexander Gauland stellt seinen Posten als AfD-Vorsitzender zur Verfügung. Er rief seine Partei dazu auf, "Regierungsfähigkeit zu entwickeln" - und stellt eine Koalition mit der CDU in Aussicht.

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • AfD-Spitzenkandidat Höcke: Angst für Deutschland
  • SPD-Parteitag: Ja, aber
  • Wahl beim Parteitag: Esken und Walter-Borjans sind neue SPD-Parteichefs
  • Reden des neuen SPD-Spitzen-Duos: Höhere Löhne, mehr GroKo-Skepsis
  • Merkel in KZ-Gedenkstätte Auschwitz: "Wir dulden keinen Antisemitismus"
  • SPD-Parteitag: "Irgendwann geregelt aus der Groko verschwinden"
  • Norbert Walter-Borjans auf dem SPD-Parteitag: "Dann muss die schwarze Null eben weg"
  • Saskia Esken beim SPD-Parteitag: "Raus aus dem Niedriglohnsektor"
  • +++ Livestream vom SPD-Parteitag +++: Chefwahl und GroKo-Abstimmung
  • +++ Livestream +++: Kanzlerin Merkel besucht erstmals Auschwitz
  • Auftritt in Iowa: Biden bezeichnet Wähler als "verdammten Lügner"
  • US-Demokraten vs. Trump: Das Impeachmentverfahren rückt näher