Tödliche Abschottung Flüchtlingssterben vor Lampedusa

Auf der Flucht nach Europa haben Hunderte Menschen aus Afrika in den vergangenen Tagen ihr Leben verloren. Ertrunken vor der Insel Lampedusa, in Sichtweite Europas. Wer nach Italien schaut, erkennt: Europa hat keine Ahnung, wie es mit den wachsenden Flüchtlingsströmen umgehen soll. Und wer nach Tunesien blickt, erkennt, dass sich Afrikas Flüchtlinge davon nicht abhalten lassen. (13.10.2013)
Mehr lesen über