Tödliche Abschottung
Flüchtlingssterben vor Lampedusa

14.10.2013, 01:02 Uhr - Auf der Flucht nach Europa haben Hunderte Menschen aus Afrika in den vergangenen Tagen ihr Leben verloren. Ertrunken vor der Insel Lampedusa, in Sichtweite Europas. Wer nach Italien schaut, erkennt: Europa hat keine Ahnung, wie es mit den wachsenden Flüchtlingsströmen umgehen soll. Und wer nach Tunesien blickt, erkennt, dass sich Afrikas Flüchtlinge davon nicht abhalten lassen. (13.10.2013)

Empfehlungen zum Video