Air-Berlin-Pleite
Restbestände werden versteigert

19.01.2018, 10:30 Uhr - Alles muss raus: Air Berlin versteigert Schokoherzen und Flugzeugsitze. Die Preise für die Erinnerungsstücke sind zum Teil in die Höhe geschossen.

Mehr zu:

Zum Artikel

Empfehlungen zum Video
  • Für 5,6 Millionen Euro: Royaler Blauer Diamant versteigert
  • Auktion in Genf: Schmuck von Marie-Antoinette für Rekordpreis versteigert
  • Kostbare Perle: "Schlafender Löwe" wird versteigert
  • Australien: Riesenochse ist zu groß zum Schlachten
  • Kunstauktion: Akt von Modigliani auf Rekordwert geschätzt
  • Legendärer Diamant: Pinkfarbener "Grand Mazarin" versteigert
  • Siedlung unterm Hammer: "Ich bin mehr wert als 125.000 Euro"
  • Uralt-SUV von Ex-Diktator Ceausescu: Das Auto, das keiner will
  • Plastik für die Ewigkeit: "Das ist hier die Endstation für den Müll"
  • Auktions-Rekord: Da-Vinci-Gemälde für 450.312.500 Dollar versteigert
  • Tierische Begegnung: Fuchs verzögert den Start einer Boeing 747
  • New Orleans: Baukräne an eingestürztem Hotel gesprengt