Zverev outet sich als Fan des britischen Akzents
"Ich liebe es"

31.05.2018, 17:01 Uhr - Nach seinem Fünf-Satz-Erfolg in der ersten Runde der French Open freut sich Alexander Zverev über den ausgeprägten Akzent eines britischen Journalisten - und verspricht seine Teilnahme an einem Turnier in Yorkshire.

Empfehlungen zum Video
  • Syrerin heiratet Deutschen: Wenn Liebe Grenzen überwindet
  • Notlandung nach Triebwerkschaden: "Ich schrieb meiner Mutter, dass ich sie liebe"
  • Homosexualität in Uganda: Liebe unter Lebensgefahr
  • Gay-Pride Brasilien: Hunderttausende demonstrieren in São Paulo
  • Zockende YouTube-Stars: Die "Fortnite"-Rentner
  • Pfarrerin gegen NPD: "Dann kann ich gar nicht anders"
  • Schülerstreik für das Klima: Warum Greta einen Liebesbrief bekam
  • Mit 79 Jahren: Israelischer Schriftsteller Amos Oz ist tot
  • Zeche in Bottrop geschlossen: Die letzten sieben Kilo deutscher Steinkohle
  • Traumtore in Ligue 1: Hackentor Mbappè, Elfmeter Neymar
  • World-Surf-League-Tour: Carissa Moore - Hawaiis beste Surferin
  • Ligue 1 im Video: Bordeaux-Fans stürmen Spielfeldrand